Auf der B23

Autos prallen frontal zusammen

  • schließen

Peiting - Zwei Verletzte und zweimal Totalschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen auf der B23. 

Am Mittwoch um 6.35 Uhr wollte ein 41-jähriger Peitinger mit seinem Auto an der Einfahrt Peiting-Süd von der B23 nach links in die Auffahrt auf die B472 abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den PKW eines 33 Jahre alten Böbingers, der auf der B23 in Richtung Peiting fuhr.

Die beiden Wagen prallten frontal zusammen. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. Der Peitinger wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der Böbinger kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Schongau. Beide Männer erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 16.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die B23 nur halbseitig befahrbar. Die Freiwillige Feuerwehr Peiting übernahm die Verkehrsregelung sowie das Binden der ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Seit Ewigkeiten herrscht am Wildsee ein Betretungsverbot, das immer wieder missachtet wird. Jetzt will das Landratsamt härter durchgreifen.
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Sieben Bernbeurer haben einen Verein gegründet, um nach 30 Jahren das legendäre Auerberg-Rennen wiederzubeleben. Vom 15. bis 17. September ist ein Bergrennen für …
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Gleich drei Motorrad-Unfälle direkt hintereinander auf der selben Straße zwischen Peiting und Birkland hat es am Donnerstag gegeben.
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?
Der Schüler-Wettbewerb „Die SN suchen die Heimat-Profis“ geht in die zweite Runde. Vorab haben die Schulen Videos gedreht, um zu zeigen, was sie drauf haben. Welches ist …
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?

Kommentare