+
Sila aus Schongau

Sila aus Schongau

Große Freude bei Familie Wasouf aus Schongau, denn sie ist jetzt zu viert. Im Schongauer Krankenhaus erblickte Tochter Sila das Licht der Welt. Das Mädchen war bei der Geburt 4170 Gramm schwer und 54 Zentimeter groß. Die Eltern heißen Rami Wasouf (Vater) und Soha Alfour (Mutter). Ganz begeistert vom kleinen Schwesterchen ist auch der Bruder Salah, der inzwischen zweieinhalb Jahre alt ist. Familie Wasouf lebt seit vier Jahren in Schongau. Im November 2015 hatte die Heimatzeitung berichtet: „Happyend im Flüchtlingsdrama“. Monatelang waren Rami Wasouf und seine Soha getrennt. Beide haben eine abenteuerliche Flucht aus Syrien hinter sich. In Schongau hatten sich der Arzt und die ein Jahr jüngere Lehrerin wiedergefunden – und den Bund für Leben geschlossen. Es war die erste Trauung von Asylbewerbern in Schongau.

Noch mehr Babys des Tages aus Schongau gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare