Ein echtes Highlight für Musiker in der Region: Die Messe MusiConnect findet vom 29. September bis 1. Oktober statt.

Musikhaus Kirstein

MusiConnect: Bereicherung und neuer Magnet für die Region

Unsere Region hat bekanntermaßen so Einiges in Sachen Musik zu bieten. Dass aber immer noch ein bisschen mehr geht, zeigt das Musikhaus Kirstein mit der neuen Messe MusiConnect.

Marcus Deml.

Ein sonniger Samstagnachmittag im Frühherbst. Zwei riesige, strahlend weiße Festzelte. Stimmengewirr. Lachen. Es duftet nach allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Und noch etwas liegt in der Luft, deutlich, spürbar, greifbar: Musik – jede Menge Musik! – Vor einer der Live-Bühnen im Event-Zelt herrscht freudiger, aufgeregter Andrang. Der charismatische Gitarrist Marcus Deml zückt seine E-Gitarre und veranlasst das Publikum zu Begeisterungsstürmen. Ein paar Meter weiter, etwas abseits der Bühne, hat sich ein gutgelauntes Grüppchen junger Leute zusammengefunden. Stolz werden die Schnäppchen präsentiert, die gerade beim Musikerflohmarkt ergattert wurden. Eine Familie mit zwei Kindern schlendert an der Clique vorbei.

Der ältere der beiden Sprösslinge bittet seine Eltern aufgeregt, endlich den Weg zum Shuttlebus einzuschlagen, um zum großen Roland-Truck gebracht zu werden. Denn dort beginnt in wenigen Minuten der DrumWorkshop, dem der Junge schon seit Tagen entgegenfiebert. – Es ist Samstagnachmittag. Musik liegt in der Luft. – Und bis Sonntagabend gibt es noch so viel zu sehen, zu hören, zu entdecken und zu bewundern...

Muss für Musiker, Spielwiese für die ganze Familie

OrganExplosion.

Die dreitägige Messe für Musik richtet sich mit seinem umfangreichen Mix aus Messeevents, Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene, Contests und Spielen für die ganze Familie, einem Musikerflohmarkt, Performances, Specials und Live-Acts nicht nur an aktive Musiker, sondern ausdrücklich an alle, die Musik lieben. Um auf der MusiConnect Spaß zu haben, muss man weder unbedingt selbst ein Instrument spielen können noch ein ausgemachter Profi in Sachen Musik sein. „Natürlich bietet die MusiConnect eine Unmenge an Highlights speziell für aktive Musiker, aber auch alle anderen Besucher kommen bei diesem Riesenangebot an tollen Events voll auf ihre Kosten – versprochen!“

Jeder Besucher ein VIP

Sarah Straub.

Anlass für die Realisierung der MusiConnect, die vom 29. September bis 1. Oktober stattfindet, war ursprünglich eigentlich das 30jährige Jubiläum, das das Musikhaus Kirstein dieses Jahr feiert. Allerdings waren sich die Organisatoren aus dem Kirstein-Team schnell einig: nicht das Jubiläum oder das Musikhaus selbst sollten im Vordergrund der Veranstaltung stehen, sondern jeder einzelne Besucher des Events. "Ohne die Menschen, die uns tagtäglich als Kunden und musikbegeisterte Freunde unterstützen, wären wir nicht geworden, was wir heute sind. Deshalb war es für uns nur folgerichtig, die MusiConnect letztendlich voll und ganz auf die Besucher und deren Wünsche und Interessen auszurichten. Unser Jubiläum steht - wenn überhaupt – thematisch bei diesem Event erst an zweiter Stelle."

Um die 70 Aussteller, täglich wachsendes Eventprogramm

Auch einen Fender-Workshop wird es geben.

Bereits jetzt stehen um die 70 Aussteller fest – darunter Topmarken wie Yamaha, Sennheiser, Casio, Roland, Pearl oder Hohner, um nur einige Namen zu nennen –, die die Messe nutzen werden, um sich und ihre Produkte am Samstag und Sonntag des Eventwochenendes jeweils von 10 bis 18 Uhr im großen Messezelt zu präsentieren. Die Messebesucher dürfen sich auf heiße News, den direkten, persönlichen Draht zu renommierten Markenherstellern und auf exklusive Messedeals freuen, die es nur an diesem Wochenende und nur vor Ort gibt.

Die Liste der Live-Acts, Workshops und Specials, die im Rahmen der MusiConnect geboten werden, wächst täglich und wird vom Kirstein-Team permanent aktualisiert und ergänzt. „Die Flut an Eventangeboten, die wir von unseren Partnern bekommen, ist einfach unglaublich! Vom Video- Contest über ein Torwandschießen, bei dem man fette Rabatte absahnen kann, von Workshops zu Amps, E-Gitarren, Hochfrequenztechnik, Didgeridoos und vielen, vielen anderen Themen bis hin zum riesigen Roland-Truck, der bei uns für zwei Tage aufs Gelände rollt und eine Bühne für Live- Performances, Gewinnspiele, Workshops und Hands-On-Sessions bietet, wird einfach alles dabei sein, was man sich nur vorstellen kann!“

Kostenloser Shuttleservice

Der Truck von Roland.

Vom Musikerflohmarkt zum Roland-Truck. Vom Frühschoppen mit Blasmusik zum Fender-Workshop. – Damit die Besucher der MusiConnect die unterschiedlichen Locations, an denen die Events stattfinden, jederzeit bequem erreichen können, setzt das Musikhaus Kirstein kostenlose Shuttlebusse ein. Die Busse pendeln permanent zwischen dem Stammhaus in Schongau West und dem Kirstein-Zentrallager in Altenstadt, auf dessen Gelände ein großes Messezelt sowie ein großes Eventzelt aufgestellt werden.

Alle Informationen zur MusiConnect 2017 – der neuen Messe für Musik in Süddeutschland – erhalten Interessierte unter www.kirstein.de/Messe.

Eintrittspreise MusiConnect: Kinder bis 12 Jahre: freier Eintritt; Große Eröffnungsparty am 29. September 2017 im Festzelt mit der Partyband Muckasäck: 8 Euro; Messekarte für zwei Tage (30. September + 1. Oktober 2017): 5 Euro; Kombiticket für die Eröffnungsparty und beide Messetage: 10 Euro.

Messezeiten: Die MusiConnect wird am Freitag, 29. September 2017, ab etwa 20 Uhr mit einer großen Party und der Live-Band Muckasäck im Eventzelt (Zentrallager, Altenstadt) eröffnet. Am Samstag und Sonntag (30. September und 1. Oktober 2017) präsentieren sich die Aussteller im Messezelt (Zentrallager, Altenstadt) jeweils von 10 bis 18 Uhr. Parallel zur Messe finden in dieser Zeit an unterschiedlichen Locations (Gelände Stammhaus in Schongau West und Gelände Zentrallager in Altenstadt) eine Unmenge an Workshops, Specials und Live-Acts statt. Das Eventprogramm endet am Samstag um etwa 23 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr.

Die MusiConnect 2017: Impressionen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger liefert unter Drogen Essen aus
Den Beamten wollte er weismachen, am Wochenende einen Joint geraucht zu haben. Stattdessen waren es aber Amphetamine, die der Essenslieferant geschluckt hat. Der …
23-Jähriger liefert unter Drogen Essen aus
Kinsau bietet auch Auswärtigen Bauplätze
„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Kinsau bietet auch Auswärtigen Bauplätze
Einbrecher um 1.15 Uhr im Pflegeheim: „Wollte nur meine Oma besuchen“
Ein dreister Einbrecher ist in der Nacht zu Freitag auf frischer Tat im Schongauer Heiliggeist-Pflegeheim ertappt worden - offenbar so früh, dass er noch nicht …
Einbrecher um 1.15 Uhr im Pflegeheim: „Wollte nur meine Oma besuchen“
Nicht abgeholte Kinder Fall für Polizei?
In Schongaus städtischen Kindergärten werden Kinder, die von ihren Eltern nicht rechtzeitig abgeholt werden, notfalls dem Jugendamt oder sogar der Polizei übergeben. Das …
Nicht abgeholte Kinder Fall für Polizei?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.