Zeugen sollen sich bei der Polizei melden

Teure Mountainbikes gestohlen

  • schließen

Bernbeuren/Apfeldorf - Der Gesamtschaden liegt wohl im fünfstelligen Bereich: Radldieben haben in Bernbeuren und Apfeldorf sündhaft teure Mountainbikes aus Garagen geklaut. Jetzt werden die Täter gesucht.  

Sie wussten genau, was sie wollten: Teure Räder! Die günstigeren Modelle haben diese Diebe nicht interessiert. 

In der Nacht zum Mittwoch gelangten ein oder mehrere Unbekannte über eine Gartentüre und eine Seitentüre in eine Garage in der Raiffeisenstraße in Apfeldorf. Dort zwickten sie mit einem Bolzenschneider das Kabelschloss zweier versperrter Fahrräder auf und machte sich mit den Rädern davon. Die beiden schwarzen Mountainbikes der Marke Specialized haben einen Wert von rund 6200 Euro.

Es werden dringend Zeugen gesucht

Zweimal haben die Einbrecher auch in Bernbeuren zugeschlagen: Vermutlich in den frühen Morgenstunden haben sie sich am Donnerstag im Gartenweg Zutritt zu einer Garage verschafft, die nicht abgesperrt war. Dort ließen sie ein E-Mountainbike mitgehen. Das zweite Mal haben sie im Flurweg ein hochwertiges Mountainbike aus der unverschlossenen Garage bzw. dem Carport geklaut. Der Polizei schätzt den Gesamtschaden auf einen "höheren vierstelligen Bereich". 

In Bernbeuren wurden die billigeren Fahrräder nicht angegangen. Darum schließt die Polizei darauf, dass die Täter es gezielt auf neu- bzw. hochwertige Fahrräder abgesehen haben und es sich um ein organisiertes Vorgehen handeln dürfte.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich bei der Polizei Schongau (08861/23460) oder Landsberg (08191/932150) melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine Familie gemeinsam gegen den Voldemort in der Brust kämpft
Diese drei Worte wirken wie ein Keulenschlag. „Sie haben Krebs!“ Ohne Umschweife die knüppelharte Diagnose. Schockstarre im ersten Moment, kalter Schweiß, tiefes …
Wie eine Familie gemeinsam gegen den Voldemort in der Brust kämpft
„Einen zweiten Höldrich findet man nicht“
Er geht! Karl Höldrich, Leiter der Musikschule Pfaffenwinkel in Schongau, wird nach 13-jähriger Amtszeit zum 1. September nicht mehr an der Schule tätig sein. Er …
„Einen zweiten Höldrich findet man nicht“
Schongau: Unterschriften gegen Kinderspielplatz am Lido
Eine Gruppe Schongauer Bürger will sich nicht mit dem geplanten Kinderspielplatz am Lido abfinden und sammelt Unterschriften dagegen. Ihr Argument: Der Lido ist in …
Schongau: Unterschriften gegen Kinderspielplatz am Lido
Schüler wachsen über sich hinaus
Die Abschlussfeier ist ein Tag, an dem Eltern, Lehrer und vor allem die Schüler besonders fröhlich sind. Die meisten wenigsten. Drei neunte Klassen der Steingadener …
Schüler wachsen über sich hinaus

Kommentare