+
Völlig zerstört wurde das Fahrzeug bei dem Brand.

Der Schaden ist immens

Traktor völlig ausgebrannt

Während der Arbeit begann der Traktor einfach zu brennen. Der Landwirt konnte sich in letzter Minute retten. 

Bernbeuren - Es ist der Albtraum eines jeden Bauern, wenn der Traktor während der Heuernte plötzlich zu brennen anfängt. So geschehen am gestrigen Nachmittag in Bernbeuren-Ried. Vermutlich wegen eines technischen Defekts war unter dem Sitz des Bulldogs Feuer ausgebrochen. Der Landwirt konnte sich gerade noch retten und den Hänger abkoppeln. Zum Löschen rückte die Feuerwehr an. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall durch waghalsiges Überholen
Wegen eines gefährlichen Überholmanövers hat ein 32-jähriger Steingadener einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht.
Unfall durch waghalsiges Überholen
Der Wahlkreis ist geschrumpft
Alexander Dobrindt (CSU) führt die Liste der Direktkandidaten für die Bundestagswahl am 24. September im Wahlkreis Weilheim an. Den Bundesverkehrsminister aus Peißenberg …
Der Wahlkreis ist geschrumpft
Mord im Idyll und Herz für die Heimat
Nach fast vier Jahren Pause ermitteln Gerhard Weinzirl und Evi Straßgütl wieder – und entdecken im neuen Krimi von Nicola Förg ihr „Heimatherz“. Der 10. Fall des …
Mord im Idyll und Herz für die Heimat
Totholz in Ammer wird fast nie entfernt
Die Ermittlungen nach dem tödlichen Kajak-Unglück in der Ammer nahe Rottenbuch dauern an. Die Frage ist: Kümmert sich jemand um das Totholz, das dem 65-jährigen …
Totholz in Ammer wird fast nie entfernt

Kommentare