+
Bernbeuren: Jaguar überschlägt sich - Fahrer tot

Zwei Mitfahrer schwerst verletzt

Jaguar-Fahrer (27) überschlägt sich und stirbt: Polizei nennt Vermutung zur Unfallursache

  • schließen

Tödlicher Unfall am Sonntagabend bei Bernbeuren. Auf der Kreisstraße WM2 bei Lechbruck starb ein junger Mann, zwei weitere wurden schwer verletzt. Zur Unfallursache gibt es bereits erste Vermutungen. 

Lechbruck/Bernbeuren - Zu einem tödlichen Unfall kam es am vergangenen Sonntag gegen 20.45 Uhr bei Bernbeuren im bayerischen Landkreis Weilheim-Schongau. Ein 27-Jähriger aus dem Landkreis Dachau war mit seinem Jaguar auf der Kreisstraße zwischen Lechbruck und Bernbeuren unterwegs.

Unfall bei Bernbeuren: Jaguar überschlägt sich - Fahrer tot

Bernbeuren: Jaguar überschlägt sich - Fahrer tot

Nach einer langgezogenen Linkskurve nach der Abzweigung Echerschwang kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache. Das Fahrzeug überschlug sich, wobei der Mann aus dem Wagen geschleudert wurde. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Unfall bei Bernbeuren: Zwei Mitfahrer schwerst verletzt

Ebenfalls im Wagen befanden sich zwei 28 Jahre alte Mitfahrer. Diese wurden schwer verletzt und mussten, teils per Hubschrauber, in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden.

Jaguar überschlägt sich: Gutachter zur Klärung der Unfallursache

Auf Anraten der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Klärung der genauen Unfallursache beauftragt. Die Kreisstraße WM2 blieb für etwa fünf Stunden vollständig gesperrt.

Grausame Entdeckung am frühen Sonntagmorgen. Ein Pilzsammler entdeckt eine männliche Leiche, in einem Wald im Landkreis Nürnberger Land. Wer der Tote ist, ist noch unklar.

Im Landkreis Aurich in Ostfriesland machte die Feuerwehr nach einem Unfall einen schockierenden Fund in einem VW, wie nordbuzz.de* berichtet.

kah

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Altpapiersammlung für Familie aus Rettenbach: Mit gemeinsamer Aktion erfolgreich
Es gibt immer wieder die Möglichkeit, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zu so einem Doppelschlag holte jetzt die Fußball-Abteilung Schongau aus, die sich zu …
Altpapiersammlung für Familie aus Rettenbach: Mit gemeinsamer Aktion erfolgreich
Verkehr in der Marktoberdorfer Straße rollt wieder
Die Bauarbeiter waren schnell: Die Marktoberdorfer Straße in Schongau ist wieder befahrbar. Und auch die Zufahrten im Bereich des Schulzentrums sollen bald …
Verkehr in der Marktoberdorfer Straße rollt wieder
Barrieren abbauen: Erste Rolli-Schaukel in Herzogsägmühle
Die Herzogsägmühle ist um eine Attraktion reicher. Dort wurde jetzt eine Schaukel für Rollstuhlfahrer in Betrieb genommen. Es ist die erste im Landkreis …
Barrieren abbauen: Erste Rolli-Schaukel in Herzogsägmühle
Einkaufen in Bernbeuren - Schnitzerstadel zehrt an den Nerven
Katerstimmung herrscht in diesen Tagen im Bernbeurer Rathaus, weil beim Thema Schnitzerstadel nach wie vor nichts weitergeht. Die Bürger, die sich einen Verbrauchermarkt …
Einkaufen in Bernbeuren - Schnitzerstadel zehrt an den Nerven

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion