Ohne auf Verkehr zu achten

Schulkind (10) läuft in Bernbeuren vor Auto

  • schließen

Ohne auf den Verkehr zu achten, ist ein zehnjähriger Bernbeurer am Freitagmorgen über die Füssener Straße im Ort gelaufen und wurde von einem Auto erfasst.

Bernbeuren - Der Zehnjährige aus Bernbeuren wollte laut Polizei auf Höhe der Bushaltestelle die Fahrbahn der Füssener Straße überqueren. Dabei achtete er nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einem in Fahrtrichtung Norden fahrenden BMW angefahren. Dessen Fahrerin, eine 41-jährige Frau aus Lechbruck, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste zum Glück in nur langsamer Fahrt den Buben mit der Front ihres Autos. Der Bub fiel auf die Straße, wurde jedoch nur leicht verletzt. Der sicherheitshalber alarmierte Hubschrauber konnte leer wieder zurückfliegen, der Bub kam nur sicherheitshalber mit dem rettungswagen ins Krankenhaus. Die 41-Jährige erlitt einen leichten Schock. Am Auto entstand ein leichter Schaden auf der Motorhaube in Höhe von 500 Euro.

Bernbeurens Bürgermeister Martin Hinterbrandner war erleichtert über den glimpflichen Ausgang. Seit Jahren setzt sich die Gemeinde für eine Verbesserung der Ortsdurchfahrt ein, auch eine Fußgängerampel war - etwas weiter weg vom jetzigen Unfallort - gefordert, von den Behörden jedoch abgelehnt worden. „Das große Problem ist, dass oft einfach zu schnell gefahren wird“, sagte Hinterbrandner. In diesem Fall zum Glück nicht - sonst wären die Folgen wohl viel schlimmer gewesen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kostenloser Lesestoff für alle jetzt auch in Schwabsoien
Inspiriert von dem öffentlichen Bücherschrank am Schongauer Marienplatz haben Friederike und Franz Häringer dafür gesorgt, dass es in Schwabsoien nun ein ähnliches …
Kostenloser Lesestoff für alle jetzt auch in Schwabsoien
Gabriel Andreas aus Denklingen
Stammhalter Gabriel Andreas - Über ihr erstes Kind dürfen sich Yvonne Grigoleit und Andreas Langhans aus Denklingen freuen. Ihrem Stammhalter gaben sie den Namen Gabriel …
Gabriel Andreas aus Denklingen
Verjüngter Vorstand bei den Reichlinger Schützen
Das ist eher selten: Erfreut konnte Schützenmeister Tobias Harrer jetzt im Schützenheim der Mehrzweckhalle Reichling zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der …
Verjüngter Vorstand bei den Reichlinger Schützen
Strabs-Gegner rüsten sich zum Volksbegehren-Start
Routiniert stehen Irmgard Schreiber-Buhl und Renate Müller in ihren Warnwesten vor der Menge, die mit Plakaten, Roten Karten, Kerzen und Trillerpfeifen gespannt auf den …
Strabs-Gegner rüsten sich zum Volksbegehren-Start

Kommentare