Die ersten Spuren zogen sich Ende April durch die Bike-Park-Baustelle an der Schärflshalde. Seither ist nicht mehr viel geschehen.

In Schongau

Bike-Park: Arbeiten ruhen noch

  • schließen

Schongau - Was passiert eigentlich am Schongauer Bike-Park? Das fragen sich nicht nur Spaziergänger, die dort seit Wochen keine Tätigkeit mehr beobachten, sondern auch die Radsport-Fans.

Eröffnungstermin sollte eigentlich schon Mitte Juni sein, doch die ausgiebigen Regenfälle machten alle Zeitpläne zur Makulatur. Bereits bei Beginn der Bauarbeiten hatten die Verantwortlichen von Stadt und Architekt Joscha Forstreuter darauf hingewiesen, dass alles vom Wetter abhänge. 

Nun muss der völlig durchnässte Hang erst einmal abtrocknen, was wegen immer neuer starker Regenfälle dauert. Erst dann kann weitergebaut werden. Und nach der Fertigstellung müssen sich die Strecken noch einmal zwei Wochen setzen. 

Es kann also noch etwas dauern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für Verbauchermarkt: Landratsamt will Ratsbegehren
Ungewöhnliche Wege könnte der Gemeinderat Bernbeuren beschreiten. Die Bevölkerung soll in einem Ratsbegehren bekräftigen, dass sie hinter den Planungen eines …
Für Verbauchermarkt: Landratsamt will Ratsbegehren
E-Nummernschild an altem Auto? Das elektrisiert Schongauer Polizei
Erst seit rund eineinhalb Jahren gibt es die speziellen E-Kennzeichen für Elektro-Autos. In Schongau fiel jetzt ein 27-Jähriger der Polizei mit dem Kennzeichen auf - am …
E-Nummernschild an altem Auto? Das elektrisiert Schongauer Polizei
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Bei zwei Schlägereien sind am Wochenende zwei junge Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Chatten mit Jesus – die Jugend steigt ein
„Hey Jesus, ich hoffe, du kennst Dich mit neuen Medien aus und schreibst zurück!“ – Unter dem Motto „Breaks nutzen – Chat mit Jesus“ fand am Samstagabend in Hohenfurch …
Chatten mit Jesus – die Jugend steigt ein

Kommentare