Birkenriedstraße Peiting

Unbekannter versucht Mazda zu knacken

  • schließen

Peiting - Hebelspuren weisen eindeutig darauf hin, dass ein Unbekannter einen Mazda in der Peitinger Birkenried knacken wollte. 

Wie die Schongauer Polizei berichtet, versuchte im Zeitraum von Samstag, 5. November, ab 16 Uhr bis Montag, 7. November, gegen 19 Uhr ein bislang Unbekannter einen in der Birkenriedstraße in Peiting geparkten Mazda aufzubrechen. Der Täter machte sich an der seitlichen Schiebetür zu schaffen, scheiterte allerdings. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro. Wem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sollte das bei der Polizeiinspektion Schongau unter Telefon 08861/23460 melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stromtrasse: Entscheidung fällt bald
Mit Spannung warten vor allem die Bürger von Schwabbruck und Schwabsoien auf die neuen Pläne der Lechwerke AG zur Streckenführung der gestoppten Strom-Trasse südlich von …
Stromtrasse: Entscheidung fällt bald
Erster Sprung ins 18 Grad kalte Wasser
Nach dem Schongauer Spaßbad Plantsch und dem Peitinger Wellenfreibad hat heute in Altenstadt das dritte Freibad im Schongauer Land seine Pforten geöffnet. Ein Quartett …
Erster Sprung ins 18 Grad kalte Wasser
20-Jährige vor dem Ertrinken gerettet
Weilheim - Dem beherzten Eingreifen eines Weilheimers (30) ist es zu verdanken, dass eine 20-jährige Münchnerin am Mittwoch nicht im Dietlhofer See ertrunken ist. Der …
20-Jährige vor dem Ertrinken gerettet
Lieber ausweichen, als für Ärger sorgen
In wenigen Tagen startet das mittlerweile dritte Street Food-Festival in Schongau. Was viele bedauern, nicht zuletzt die Werbegemeinschaft Altstadt: Besucher müssen sich …
Lieber ausweichen, als für Ärger sorgen

Kommentare