1 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
2 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
3 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
4 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
5 von 11
Beste Stimmung herrsch te im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
6 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
7 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.
8 von 11
Beste Stimmung herrschte im Stadel sowie auf dem Vorplatz bei der 25. „Soffl-Fete“ in Böbing-Pischlach.

350 Besucher feiern

„Soffl“-Fete in Pirschlach: Viel Rock und eine alte Kirchenglocke

Zur 25. Auflage der beliebten ,,Soffl-Fete “ sind jetzt rund 350 Partyfreunde aus dem ganzen Oberland nach Pischlach gekommen. Beste Stimmung war dabei natürlich wieder angesagt.

Böbing/Pischlach – DJ Peter ,,Soffl“ konnte bereits gegen 23 Uhr im voll belegten Party–Stadl seine Gäste, unter ihnen Böbings Bürgermeister Peter Erhard mit Gattin und einige Gemeinderäte, begrüßen.

Er präsentierte seinen Gästen – übrigens eine gute Mischung aus Jung und älteren Semestern – eine perfekte Show, ausgestattet mit vielen farbigen Spotstrahlern sowie Bar- und Grillbetrieb.

In dieser lauen Sommernacht war nicht nur der Stadel gut gefüllt, wo fleißig getanzt und gerockt wurde. Auch der Vorplatz, der mit einigen zentnerschweren Holzrundlingen bestückt war, die als Bartische dienten, war gut besetzt. Gegen Mitternacht – pünktlich zum Glockenschlag – glitt eine tonnenschwere alte Kirchenglocke an einen Flaschenzug mit der Aufschrift ,,AC/DC“ zum Song ,,Hells Bells“ im roten Spotlicht von der Decke langsam herunter auf den Boden des Stadels – ein Höhepunkt der Veranstaltung.

Für das leibliche Wohl sorgte ,,Starkoch“ Andi Hübinger, der mit seinem Team mit seinen Grillgerichten die Partyfreunde bestens versorgte. Mit gestärkten Magen und der flotten, dem Publikum angepasster Musik, war es selbstverständlich, das die Gäste bis zum Morgengrauen das 25-jährige Jubiläum der „Soffl-Fete“ feierten und durchhielten. 

 WERNER SCHUBERT

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Bernbeuren feiert seinen „Allgäu-Ferrari“
1177 Kubikzentimeter, 65 PS, 180 km/h Spitzengeschwindigkeit: Mit Ferrari und Co. kann es der Thurner RS nicht wirklich aufnehmen. Doch der Sportwagen vom Auerberg hat …
Bernbeuren feiert seinen „Allgäu-Ferrari“
Peiting
Autos krachen in Peiting frontal zusammen: Die Bilder vom Unfall
Autos sind am Mittwochnachmittag in Peiting im Bereich der Auffahrt B472/B23 frontal zusammengestoßen. Die Bilder vom Unfall.
Autos krachen in Peiting frontal zusammen: Die Bilder vom Unfall
Fahranfänger verliert Kontrolle über sein Auto - mit im Wagen sitzen noch drei junge Leute 
Zu einem schweren Unfall kam es in Hohenpeißenberg. Ein 18-jähriger Autofahrer kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Sein Wagen überschlug …
Fahranfänger verliert Kontrolle über sein Auto - mit im Wagen sitzen noch drei junge Leute 
Schongau
18 Mannschaften, 149 Teilnehmer, 6 Disziplinen
18 Mannschaften mit 149 Buben und Mädchen stellten beim Kreisjugendfeuerwehrtag am Schongauer Marienplatz ihr Können unter Beweis. Am besten war Fischen.
18 Mannschaften, 149 Teilnehmer, 6 Disziplinen