1 von 13
Drei lustige Bienchen beim Böbinger Veteranenball. Lächelnd ließen sie sich ablichten.
2 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.
3 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.
4 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.
5 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.
6 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.
7 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.
8 von 13
Faschingsauftakt in Böbing.

Fasching in Böbing

Närrischer Auftakt mit viel Maskerade

Unter dem Motto ,,Alle san hier, egal wia“ eröffnete der Veteranen- und Reservistenverein im gut besuchten Saal beim Haslacher den Böbinger Fasching. Für beste Stimmung sorgte bis weit nach Mitternacht die komplett maskierte Böbinger Blaskapelle unter ihrem Dirigenten Toni Wurm.

Böbing – Mittlerweile ist der Ball zu einer festen Größe im Böbinger Faschingsleben geworden und für Jung und Alt nicht mehr wegzudenken. Wie es bei den Faschingsbällen so üblich ist, füllte sich so nach und nach erst ab 23 Uhr der Saal.

Auch Böbings Gemeindechef Peter Erhard ließ es sich nicht nehmen, so wie in jedem Jahr als Maschkera mit von der Party dabei zu sein. Auch drei fleißige Bienchen wurden gesichtet und warben vermutlich für das Volksbegehren ,, Rettet unser Volk und unseren Lebensraum“. Ob sie an der Bar einen Nektar oder einen Cocktail eingenommen hatten, konnte nicht festgestellt werden.

Im Großen und Ganzen ein gelungener Böbinger Faschingsauftakt, der nicht nur die älteren Faschingsnarren, sondern auch jüngeren Maschkera begeisterte.

ws

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Steingaden
Zusammenstoß nach Überholmanöver: Zwei Personen verletzt
Ein 18-Jähriger überholte in einer Kurve auf der Staatsstraße 2059 zwischen Steingaden und Lechbruck einen Lkw. Dabei übersah er allerdings den Gegenverkehr.
Zusammenstoß nach Überholmanöver: Zwei Personen verletzt
Schongau
Die Bilder vom Unfallort auf der B17
Mit schweren Verletzungen musste am Freitag eine 77-jährige Kinsauerin ins Krankenhaus gebracht werden, die am Vormittag auf der Bundesstraße 17 bei Schongau mit einem …
Die Bilder vom Unfallort auf der B17
Dem Nachbarn humorvoll den Spiegel vor die Nase gehalten
In diesem Jahr waren die Lechbrucker an der Reihe, beim traditionellen Gaudiwurm die Nachbarn aus Prem zu derblecken. Die beiden Gemeinden wechseln sich schon lange …
Dem Nachbarn humorvoll den Spiegel vor die Nase gehalten
Denklingen
Dreifach kräftiges „Lechau“ in Epfach
Nach einem tollen Auftritt der leichtbekleideten Frauen der Showtanzgruppe Schwabbruck startete in Epfach der traditionelle Faschingsumzug. An alle vorbeiziehenden Wagen …
Dreifach kräftiges „Lechau“ in Epfach