+
Zwischen Baum und Straßengraben wurde das Auto eingeklemmt.

47-Jährige verletzt

Schwerer Unfall bei Böbing: War Reh die Ursache?

  • schließen

Mittelschwer verletzt wurde eine 47-jährige Böbingerin bei einem Unfall am Donnerstagabend. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die 47-Jährig war gegen 20.50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Schöffau und Böbing unterwegs, als aus noch ungeklärter Ursache alleinbeteiligt in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Laut Polizei war möglicherweise ein Reh über die Straße gelaufen, der genaue Ablauf muss noch geklärt werden. Das Auto prallte seitlich gegen einen Baum und wurde zwischen Stamm und Straßengraben eingeklemmt. Um die Fahrerin aus dem Pkw zu befreien, musste durch die Böbinger Feuerwehr das Dach des Fahrzeugs abgeschnitten werden. Die Böbingerin wurde anschließend durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße war für rund 1,5 Stunden komplett gesperrt. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf geschätzt 5000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„House am See“ ist längst kein Geheimtipp mehr
Das „House am See“-Festival in Lechbruck mausert sich vom Geheimtipp zur festen Größe im Veranstaltungskalender. Heuer geht es in die vierte Runde.
„House am See“ ist längst kein Geheimtipp mehr
Kuriose Apfelernte: Zwischen toll und nichts
Nächste Woche nehmen im Schongauer Land die ersten Obstpressen wieder ihren Betrieb auf. Allerdings dürfte sich der Ansturm zum Mosten in Grenzen halten, denn die …
Kuriose Apfelernte: Zwischen toll und nichts
Wenn Gardasee-Trip die Blutspende verhindert
Im Sommer ist es für den Blutspendedienst wegen Badewetter und Urlaubszeit schwer, ausreichend Blutspenden zu bekommen. Deshalb kommen Aktionen wie von der Landjugend …
Wenn Gardasee-Trip die Blutspende verhindert
Fahrer flüchtet nach Unfall - und hinterlässt verräterische Spur
Ein 59-Jähriger verursachte in Peiting mit seinem Auto einen Unfall. Daraufhin begeht er Fahrerflucht. Doch er vergisst eine Kleinigkeit und hinterlässt offensichtliche …
Fahrer flüchtet nach Unfall - und hinterlässt verräterische Spur

Kommentare