+
Am Haken: das Bürodach der Firma Edelstahl Franz Mayr aus Pischlach.

Spektakuläre Aktion

Bürodach schwebt in luftiger Höhe

Spektakuläre Aktion beim edelstahl- und metallverarbeitenden Betrieb Franz Mayr in Pischlach: Ein 110 Tonnen schwerer Autokran hat das komplette Dach vom Bürogebäude abgehoben.

Böbing - Der Hintergrund: Nachdem das Bürogebäude für alle Mitarbeiter zu klein geworden war, musste eine Lösung gefunden werden. Beim Bau des Bürotrakts war die Bauweise so geplant worden, das man später eine weitere Etage aufsetzen könnte, das Dach wurde mit Eisenträgern verschraubt. 

Mit dreizehn Schlingen befestigt am Kranausleger, wurde das Dach nun vom Gebäude abgehoben und auf dem Parkplatz abgelegt. Nachdem die Mauern für die neue Etage hochgezogen waren, wurde das Dach ohne Probleme wieder aufgesetzt. So haben nun elf Mitarbeiter in den neuen Büroräumen einen Arbeitsplatz bekommen. Der Betrieb hat sich damit von 61 auf 72 Mitarbeiter erhöht.

Werner Schubert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Landkreis Weilheim-Schongau gehen die Lichter früher aus
Seit 1. August gilt das neue bayerische Immissionsschutzgesetz, mit dem die Lichtverschmutzung eingedämmt werden soll. Es sieht unter anderem vor, dass öffentliche …
Im Landkreis Weilheim-Schongau gehen die Lichter früher aus
Familie Rupp knackt in Rott 300 Mandeln
Sie werden in Kalifornien, Spanien und in Italien angebaut – und in Rott. Die Familie Rupp freute sich heuer über eine Rekordernte von 300 Mandeln.
Familie Rupp knackt in Rott 300 Mandeln
Umweltpreis des Landkreises Weilheim-Schongau: Vorbildliche Arbeit über viele Jahre
Der Umweltpreis des Landkreises Weilheim-Schongau geht heuer nicht an einen, sondern gleich an zwei Vereine: Den „Verein für Gartenbau und Landespflege Eglfing“ und …
Umweltpreis des Landkreises Weilheim-Schongau: Vorbildliche Arbeit über viele Jahre
Peitinger Bürgerstiftung gibt 5100 Euro für den guten Zweck
Alle Jahre wieder zeigt sich die Peitinger Bürgerstiftung vor Weihnachten spendabel. Über die vorgezogene Bescherung von insgesamt 5100 Euro durften sich gleich fünf …
Peitinger Bürgerstiftung gibt 5100 Euro für den guten Zweck

Kommentare