1 von 42
Und jetzt geht sie los unsere Polonaise .
2 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.
3 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.
4 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.
5 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.
6 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.
7 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.
8 von 42
Beim Faschingsball der Böbinger Trachtler ging es hoch her. Bis in den frühen Morgen wurde ausgelassen gefeiert.

Trachtenball in Böbing

Spaß und Tanz bis in die frühen Morgenstunden

Wenn der Böbinger Trachtenverein D‘Schnalzbergler mit seinen 290 Mitgliedern zu seinem traditionellen Faschingsball bittet, dann kommen sie, die vielfältig und ideenreich maskierten Maschkera aus Böbing und Umgebung zum Haslacher.

Böbing– Nicht gleich zu Beginn um 20 Uhr, aber so nach und nach gegen 23 Uhr füllte sich der Saal. Für gute Stimmung sorgte bis weit nach Mitternacht die komplett maskierte Böbinger Blaskapelle mit Dirigent Toni Wurm mit angepasster Musik für Jung und Alt.

Stefan Schmid, Vorstand der Trachtler, konnte in seiner Begrüßungsansprache nicht nur Böbings Gemeindechef Peter Erhard, der, mit schwarzem Zylinder und Frack bekleidet, es sich nicht nehmen ließ, wie in jedem Jahr am Trachtenball teil zu nehmen, sondern auch Xaver Miller, Ehrenvorstand des Vereins, herzlich begrüßen.

Und was wäre der Trachtenball ohne Einlage: Wie in den vergangenen Jahren sorgte die Plattlergruppe unter dem Motto „Ein Kino Besuch ohne Worte“ mit Simon Schweiger, Maresi Standl, Sonya Bertl, Vroni Strunz, Alexander Bertl und Maxi Wörmann bei den Faschingsnarren für viel Gelächter, da blieb bei einigen kein Auge trocken. Mit einer langgezogenen Polonaise durch die Räumlichkeiten im Saal wurde anschließend an der Bar beim „Gastl“ und Bardame Barbara ein oder mehrere Cocktails zur Brust genommen. Alles in allem für alle Besucher ein gelungener Ball, der sich bis in die Morgenstunden hinein hinzog.

Werner Schubert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Böbing
Das war das Böbing Open Air 2018 - „Wacken Süd liegt in Böbing“
Zwei Tage lang beste Stimmung, tolle Bands, Glück mit dem Wetter und fast ein neuer Besucherrekord. Der Verein Kunst & Krempl hat das 32. Böbing Open Air gestemmt und …
Das war das Böbing Open Air 2018 - „Wacken Süd liegt in Böbing“
Denklingen
Güterzug kollidiert mit Auto - Fotos
Auf der Fuchstalbahn ist ein Auto mit einem Güterzug kollidiert. Der Fahrer wurde schwer verletzt. 
Güterzug kollidiert mit Auto - Fotos
Schongau
Das mittelalterliche Spektakel in Bildern
Der Sommer hat Schongau fest im Griff: Mit gnadenlos heißen Temperaturen und dem herbeigesehnte „Schongauer Sommer“ – ein Spektakulum des Mittelalters mit ganz …
Das mittelalterliche Spektakel in Bildern
Die schönsten Hochzeitsfotos aus Schongau und der Region
Zahlreiche Paare aus Schongau und der Region schließen den Bund fürs Leben. Romantisch, kreativ oder ganz traditionell: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos der …
Die schönsten Hochzeitsfotos aus Schongau und der Region