Haben gut lachen: Die Mädchen und Buben im Böbinger Kindergarten mit den Erzieherinnen vor der Dschungelecke, gestaltet von Susi und Pascal Jaensch. Foto: ws

Böbinger Kindergarten feiert 30-jähriges Bestehen

Böbing - Mit einem Gottesdienst und einem Sommerfest haben die Mädchen und Buben, ihre Erzieherinnen und nicht zuletzt die Eltern das 30-jährige Bestehen des Böbinger Kindergartens gefeiert.

Mit einem festlichen Gottesdienst - zelebriert von Pfarrer Gerhard Gumpinger - und einem anschließenden fröhlichen Kindernachmittag haben die verantwortlichen Mitarbeiterinnen unter der Leitung von Rita Luschtinetz das 30-jährige Bestehen des Böbinger Kindergarten Sankt Hedwig gefeiert.

Kindergartenleiterin Rita Luschtinetz bedankte sich bei ihrer Begrüßungsansprache vor allem bei dem Träger der Katholischen Kirchenstiftung, insbesondere bei Pfarrer Gerhard Gumpinger und Pastoralreferent Georg Jocher, für die über Jahre christliche Begleitung des Kindergartens, ihr offenes Ohr für die Erzieherinnen, die Freude an den Kindern und ihr ehrliches Interesse an der nicht immer leichten Arbeit der Erzieherinnen. Großes Lob gab es für die immer gute Zusammenarbeit an die Hedwigsschwestern, an die Gemeinde Böbing und da besonders an Bürgermeister Peter Erhard für die gute Kooperation und die großzügigen Spenden an den Kindergarten.

Nach so viel Lob wurde auf dem Gelände des Kindergartens auch kräftig gefeiert: Den Kindern wurde es bei all den vielen lustigen Einlagen mit Gesang, mit dem „kleinen Troll“ und seiner Gitarre, der Wunschzettel-Aktion mit bunten Luftballons und den Spielen in der von Susi und Pascal Jaensch gestalteten Dschungelecke nie langweilig.

Auch die Eltern waren bei diesen Geburtstags-Sommerfest mit dabei, es gab Kaffee und Kuchen, kühle Getränken und frischen Leberkäse, gespendet vom Elternbeirat und dem Förderverein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berg-Unglück in Tirol: Frau (29) verliert ihren Partner (25) - und macht berührendes Video
Für Maria Z. ist nichts mehr, wie es war, seit ihr Partner Christian (25) bei einem Bergunglück in Tirol starb. Für ihn machte sie ein emotionales Video.
Berg-Unglück in Tirol: Frau (29) verliert ihren Partner (25) - und macht berührendes Video
Fridays for Future Dahoam: Wachstücher als Alternative zurFrischhaltefolie
Fridays for Future: Für die einen ein Reizwort, für die anderen das neue Evangelium. Ich möchte Ihnen immer freitags Tipps geben, wie man im ganz Kleinen zu Hause …
Fridays for Future Dahoam: Wachstücher als Alternative zurFrischhaltefolie
Gemeinde Bernbeuren weist neues Baugebiet aus
Pünktlich zur Weihnachtszeit legt der Gemeinderat in Bernbeuren den Bürgern ein ersehntes Geschenk auf den Gabentisch: den Aufstellungsbeschluss für ein neues Baugebiet. …
Gemeinde Bernbeuren weist neues Baugebiet aus
Leitplanken-Kollision, Auffahrunfall und eine gesperrte Behelfsbrücke
Gleich mehrere Unfälle haben am gestrigen Donnerstag die Einsatzkräfte im Schongauer Land in Atem gehalten. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Echelsbacher …
Leitplanken-Kollision, Auffahrunfall und eine gesperrte Behelfsbrücke

Kommentare