Entscheidung offiziell: Das planen die Bayern mit Coman

Entscheidung offiziell: Das planen die Bayern mit Coman
+
Die Peitinger Feuerwehr konnte verhindern, dass sich die Flammen weiter ausbreiten.

Kripo ermittelt in Peiting 

Brand in Metzgerei - 150.000 Euro Schaden

  • schließen

Peiting - Noch ist unklar, weshalb es in der Metzgerei Rohrmoser in Peiting zu brennen begonnen hat. Der Sachschaden allerdings ist erheblich.  

Dass es verdammt stark aus der Metzgerei Rohrmoser raucht, ist Passanten am Montag um 14.40 Uhr aufgefallen. Zum Glück reagierten sie geistesgegenwärtig und setzten sofort einen Notruf ab. Die Feuerwehr Peiting war unverzüglich mit rund 30 Mann vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Die Ursache, weshalb in der Produktionshalle der Metzgerei die Flammen loderten, ist nach wie vor nicht geklärt. Noch ermittelt die Kripo Weilheim. 

Mehr kann Anton Huber, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, aber zum Sachschaden sagen: "Ersten Schätzungen nach beläuft sich der Schaden, bei dem zahlreiche Fleisch- und Wurstwaren entsorgt werden müssen, auf rund 150.000 Euro."  

In der vom Verkaufsraum abgetrennten Produktionshalle der Metzgerei in der Müllerstraße befanden sich zur Brandzeit keine Angestellten. Mitarbeiter oder Einsatzkräfte wurden zum Glück nicht verletzt.

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

Wieder falsche Polizei-Anrufe
Sie geben nicht auf: Erneut sind in Schongau überwiegend ältere Frauen von Betrügern angerufen worden. Doch viele waren durch die Presse-Veröffentlichungen vorgewarnt.
Wieder falsche Polizei-Anrufe
Dobrindt ist Auslöser für Ärger im heimatlichen Kreistag
Alexander Dobrindt, Bundesverkehrsminister und Kreisrat, fehlt immer wieder bei Kreistagssitzungen. Das ist den Grünen Bettina Buresch und Hans Schütz ein Dorn im Auge.
Dobrindt ist Auslöser für Ärger im heimatlichen Kreistag
Erste SAM: Viele intensive und gute Gespräche
Knapp 1500 Schüler haben die erste Ausbildungsmesse SAM 2017 in der Lechsporthalle in Schongau besucht. Es war ein voller Erfolg. Die Veranstalter waren sich einig: Die …
Erste SAM: Viele intensive und gute Gespräche
Kommissar Zufall half der Polizei bei der Festnahme
Ein Zufall hat am Montag in Bernried zur Festnahme eines Schongauers (19) geführt.
Kommissar Zufall half der Polizei bei der Festnahme

Kommentare