Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg
+
Die Peitinger Feuerwehr konnte verhindern, dass sich die Flammen weiter ausbreiten.

Kripo ermittelt in Peiting 

Brand in Metzgerei - 150.000 Euro Schaden

  • schließen

Peiting - Noch ist unklar, weshalb es in der Metzgerei Rohrmoser in Peiting zu brennen begonnen hat. Der Sachschaden allerdings ist erheblich.  

Dass es verdammt stark aus der Metzgerei Rohrmoser raucht, ist Passanten am Montag um 14.40 Uhr aufgefallen. Zum Glück reagierten sie geistesgegenwärtig und setzten sofort einen Notruf ab. Die Feuerwehr Peiting war unverzüglich mit rund 30 Mann vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Die Ursache, weshalb in der Produktionshalle der Metzgerei die Flammen loderten, ist nach wie vor nicht geklärt. Noch ermittelt die Kripo Weilheim. 

Mehr kann Anton Huber, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, aber zum Sachschaden sagen: "Ersten Schätzungen nach beläuft sich der Schaden, bei dem zahlreiche Fleisch- und Wurstwaren entsorgt werden müssen, auf rund 150.000 Euro."  

In der vom Verkaufsraum abgetrennten Produktionshalle der Metzgerei in der Müllerstraße befanden sich zur Brandzeit keine Angestellten. Mitarbeiter oder Einsatzkräfte wurden zum Glück nicht verletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bernbeuren plant Bäckerladen mit Feneberg
Macht in der Bäckerei Heiligensetzer in Bernbeuren jetzt ein Feneberg-Markt auf? Bevor es die Spatzen von den Dächern pfeifen, und dies vielleicht auch noch falsch, …
Bernbeuren plant Bäckerladen mit Feneberg
Gemeinde Burggen: Trotz Investitionen keine neuen Kredite
Die Gemeinderäte von Burggen haben den Haushaltsplan 2017 mit einem Gesamtumfang von 5,14 Millionen Euro in den Einnahmen und Ausgaben verabschiedet. Erfreulich ist, …
Gemeinde Burggen: Trotz Investitionen keine neuen Kredite
Peiting macht Rolle rückwärts bei Marktsonntags-Regel
Kommando zurück: Erst vor drei Jahren wurde vom Gemeinderat beschlossen, die Marktsonntage von drei auf zwei zu reduzieren. Auf Wunsch der Geschäftsleute soll jetzt die …
Peiting macht Rolle rückwärts bei Marktsonntags-Regel
FlixBus macht Schongau Hoffnung
Der ehemalige FDP-Bundestagsabgeordnete Klaus Breil unternimmt einen neuen Anlauf, Fernbusse nach Schongau zu lotsen. Sie sollen den Tourismus ankurbeln und die Stadt …
FlixBus macht Schongau Hoffnung

Kommentare