Aus dem Polizeibericht

Bremse am Radl durchtrennt: Unfall

  • schließen

Da hört der Spaß auf: Weil ein Unbekannter am Fahrrad einer Frau aus Rettenbach die Bremse durchtrennte, hatte sie einen Unfall. Die Polizei sucht Zeugen!

Rettenbach - Die Fahrradbremse an einem Radl, das in Rettenbach in der Seestall Straße an einer Garage lehnte, hat ein bisher unbekannter Täter durchtrennt. Als die Besitzerin am vergangenen Mittwoch gegen 17.15 Uhr mit ihrem Fahrrad losfuhr, bemerkte sie erst auf einer abschüssigen Straße in Rettenbach, dass ihre Bremsen nicht mehr funktionsfähig waren. Sie stürzte und verletzte sich dabei. Die Polizeiinspektion Marktoberdorf leitete daraufhin Ermittlungen ein. Wer hat etwas beobachtet oder kann etwas über den Vorfall sagen? Hinweise bitte an die Polizei unter der Nummer 08342/96040.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Hörspiel-Fieber zur Endausscheidung
„Wie klingt die Zukunft?“ heißt ein Hörspiel-Wettbewerb der Stiftung Zuhören. Die Klasse 7M der Mittelschule Peiting hat daran teilgenommen und ist tatsächlich in die …
Im Hörspiel-Fieber zur Endausscheidung
Bernbeurer Bürger sollen Gemeinde mit Votum unterstützen
Jetzt sind die Bernbeurer Bürger gefragt: Sie dürfen am 2. Juli an die Wahlurnen gehen und darüber abstimmen, ob sich die Gemeinde weiterhin für einen Verbrauchermarkt …
Bernbeurer Bürger sollen Gemeinde mit Votum unterstützen
Streit nach missglücktem Maibaumdiebstahl
Dass Brauchtum bitter ernst werden kann, erleben derzeit die Apfeldorfer Trachtler und die Mitglieder des Maibaumvereins Leeder: Nachdem die Leederer versucht hatten, …
Streit nach missglücktem Maibaumdiebstahl
Mary Lou ist zweitbeste Band
Schon im Vorfeld hatten die vier Jungs von Mary Lou die Jury mit Leichtigkeit überzeugt – die Band aus Schwabsoien war direkt und ohne Umwege in das Finale des Contests …
Mary Lou ist zweitbeste Band

Kommentare