+
Wirtschaftlicher Totalschaden entstand bei dem Unfall an dem Wagen der jungen Fahrerin. 

Fahrerin leicht verletzt

Auto kracht gegen Betontreppe

Burggen - Auto gegen Betontreppe: An Heiligabend hat es in Burggen gekracht.

Es war kurz vor 13 Uhr, als eine 22-jährige Autofahrerin im Ort in einer Linkskurve unachtsam war und die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Opel Corsa kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betontreppe. Die junge Frau kam bei dem Unfall mit den Schrecken und leichten Verletzungen davon. Sie wurde vorsichtshalber zur Untersuchung ins Schongauer Krankenhaus eingeliefert. An dem Opel Corsa entstand nach Angaben der Schongauer Polizei wirtschaftlicher Totalschaden. Die Treppe blieb übrigens unversehrt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Musik, Kunst und ein stimmungsvoller Höhepunkt am Wochenende
Ein heißes Wochenende steht der Bevölkerung im Schongauer Land bevor. Und das bezieht sich nicht nur auf das Wetter. Denn auch bei zahlreichen Kulturveranstaltungen sind …
Musik, Kunst und ein stimmungsvoller Höhepunkt am Wochenende
Bufdis bewähren sich im Alltag
37 Freiwillige, davon 19 weiblich, tun gegenwärtig im Bundesfreiwilligendienst in verschiedenen Fachbereichen von Herzogsägmühle Dienst. Sie sind unterschiedlichen …
Bufdis bewähren sich im Alltag
Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich
Eine schreckliche Tat hat sich in Penzberg ereignet. Eine Frau soll ihre Schwiegermutter lebensgefährlich verletzt haben. Sie hat sich der Polizei gestellt - alle Infos …
Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich
Einbrecher im Vereinestadel
Was für eine Ausbeute: Der Dieb machte sich mit eine Akkubohrer davon.
Einbrecher im Vereinestadel

Kommentare