Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
1 von 7
Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
2 von 7
Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
3 von 7
Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
4 von 7
Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
5 von 7
Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
6 von 7
Burggen: Brand mitten in Tannenberg - hoher Sachschaden, Ursache unklar
7 von 7

Die Ursache ist noch unklar

Fotos zeigen Ausmaß: Bauernhaus in Flammen - 200.000 Euro Schaden

Ein Bauernhaus mitten im Burggener Ortsteil Tannenberg ist am späten Freitagnachmittag in Brand geraten. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. 

Mitten im Ort: Bauernhaus steht in Flammen - 200.000 Euro Schaden: Ursache noch unklar 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Apfeldorf
Lokalspitzen am laufenden Band
Brückensanierung, Turnhallenumbau und Trommlerzug – das waren die großen Themen beim Apfeldorfer Faschingszug. Elf Wagen und sieben Fußgruppen zogen am Faschingssamstag …
Lokalspitzen am laufenden Band
Schongau
Gaudiwurm in Schongau 2020 - die besten Bilder
An die 3000 Schaulustige haben den Schongauer Faschingszug mit 28 Wagen und Fußgruppen am Sonntag in der Schongauer Altstadt bejubelt. Die besten Bilder.
Gaudiwurm in Schongau 2020 - die besten Bilder
Die Bilder des Spektakels im Mühlendorf
„Alaaf und Helau“ in Schwabsoien, und als Zugabe auch noch ein kräftiges „Soien, Soien!“ Bei sonnigem Wetter mit 14 Grad plus zog am Samstagnachmittag der mächtige …
Die Bilder des Spektakels im Mühlendorf
Peiting
Auch die Mannsbilder durften mitfeiern
Weniger der klassische Weiberfasching als ein ausgelassener lumpiger Donnerstag wurde an zwei Orten in der Marktgemeinde zelebriert. Hunderte Maschkera waren wieder …
Auch die Mannsbilder durften mitfeiern