+
Die CSU Altenstadt-Schwabniederhofen vor dem Hirschvogel-Werk in Schongau.

Firmenbesuch in Schongau

CSU von Hirschvogel beeindruckt

Altenstadt - Rund 35 Mitglieder und Freunde der CSU Altenstadt-Schwabniederhofen waren der Einladung zur Werksbesichtigung der Firma Hirschvogel in Schongau gefolgt.

„Den Standort kennt jeder, schließlich liegt er in nächster Nachbarschaft zu Altenstadt. Nur was dort produziert wird und wie es in den Werkshallen aussieht, ist nur wenigen bekannt“, führte CSU-Ortsvorsitzender Andreas Kögl in die Besichtigung ein, die mit Michael Schleich von der Hirschvogel Komponenten GmbH ebenfalls ein Altenstädter leitete.

Nach der Vorstellung von Struktur und Unternehmensbereichen der Hirschvogelgruppe zeigte Schleich einige Produkte, die in Schongau hergestellt werden. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Zulieferteile der Autombilindustrie. „Unsere Komponenten sieht man im Normalfall nicht, aber man kann davon ausgehen, dass in fast jedem Auto in Deutschland ein Teil von Hirschvogel Schongau verbaut ist“, erläuterte Schleich die breite Kunden- und Produktstruktur. Die Firma bietet in Schongau rund 750 Arbeitsplätze und baut derzeit eine weitere Werkshalle.

„Wir sind beeindruckt von dem, was hier geschaffen und erreicht wird“, fasste Andreas Kögl die Eindrücke der Besucher zusammen.

sn

Auch interessant

Kommentare