Auf der Heimfahrt vom Urlaub

Sekundenschlaf am Steuer: Familie hat Riesen-Schutzengel

  • schließen

Denklingen/Lechbruck - Der entgegenkommende Lkw bremste gerade noch ab, an den Bäumen am Straßenrand schrammte der Familienwagen knapp vorbei. Der Vater war kurz am Steuer eingenickt und steuerte beinahe in die große Katastrophe.  

Es waren entspannte Tage für eine vierköpfige Familie aus Lechbruck. Doch beinahe hätten sie in einem Horrorszenario geendet. Bei der Heimfahrt aus dem Urlaub am Mittwoch hatten die Lechbrucker einen unglaublichen Schutzengel.

Um 15.45 Uhr steuerte der 32-jährige Familienvater seinen Pkw auf der B 17 von Landsberg in Richtung Schongau. Kurz nach dem Lechblick nickte er am Steuer kurz ein und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Ein entgegenkommender Lkw hatte bereits abgebremst, als der Autofahrer aufschreckte und nach links von der Fahrbahn lenkte. Der Wagen fuhr nun knapp an den Bäumen am Straßenrand vorbei und rauschte weiter in das angrenzende Getreidefeld. Dort blieb das Fahrzeug mit Achsbruch liegen. 

Alle Insassen blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine Familie gemeinsam gegen den Voldemort in der Brust kämpft
Diese drei Worte wirken wie ein Keulenschlag. „Sie haben Krebs!“ Ohne Umschweife die knüppelharte Diagnose. Schockstarre im ersten Moment, kalter Schweiß, tiefes …
Wie eine Familie gemeinsam gegen den Voldemort in der Brust kämpft
„Einen zweiten Höldrich findet man nicht“
Er geht! Karl Höldrich, Leiter der Musikschule Pfaffenwinkel in Schongau, wird nach 13-jähriger Amtszeit zum 1. September nicht mehr an der Schule tätig sein. Er …
„Einen zweiten Höldrich findet man nicht“
Schongau: Unterschriften gegen Kinderspielplatz am Lido
Eine Gruppe Schongauer Bürger will sich nicht mit dem geplanten Kinderspielplatz am Lido abfinden und sammelt Unterschriften dagegen. Ihr Argument: Der Lido ist in …
Schongau: Unterschriften gegen Kinderspielplatz am Lido
Schüler wachsen über sich hinaus
Die Abschlussfeier ist ein Tag, an dem Eltern, Lehrer und vor allem die Schüler besonders fröhlich sind. Die meisten wenigsten. Drei neunte Klassen der Steingadener …
Schüler wachsen über sich hinaus

Kommentare