Unfallschild auf einer Straße
+
Ein Motorradfahrer wurde bei Epfach schwer verletzt.

Dringend Zeugen gesucht

Motorradfahrer bei Epfach schwer verletzt - Polizei rätselt über Unfallhergang

  • Boris Forstner
    vonBoris Forstner
    schließen

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagabend gegen 17.45 Uhr auf der Kreisstraße LL 16 zwischen Epfach und der Auffahrt zur B 17 gekommen. Der Hergang ist noch völlig unklar.

Laut Polizei waren ein VW Up, der von einem 41-Jährigen aus dem Landkreis Ostallgäu gesteuert wurde, und einem 21-jährigen Motorradfahrer aus dem Lechrain zusammengestoßen. Der genaue Unfallhergang konnte bislang nicht nachvollzogen werden – deswegen bittet die Polizei Landsberg um zeugen, die unter der Telefonnummer: 08191/9320 Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Der 21-jährige Motorradfahrer erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum verbracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Schachschaden wird von der Polizei mit rund 15 000 Euro beziffert.

Lesen Sie auch über einen schweren Betriebsunfall in Denklingen mit vier Toten und das Verkehrschaos in Epfach wegen einer B17-Baustelle.

Auch interessant

Kommentare