+
Für ein Kaltgetränk ist es Familie Bayer aus Denklingen aber dann doch zu frisch.

In Denklingen

Trotz Kälte ein tropisches Feeling

Denklingen - Die zwei Zierbananen im Garten von Familie Bayer in Denklingen vermitteln auch Anfang Oktober noch ein Gefühl wie in den Tropen – trotz kühler Temperaturen.

Aber lang werden die beiden Pflanzen nicht mehr draußen im Garten bleiben. Einen leichten Frost vertragen sie zwar, aber einen strengen nicht. Markus Bayer wird die Blätter abschneiden und auf den Kompost geben. Die zwei Pflanzen verfrachtet er in eine leere Stallung. Sie sollen trocken und dunkel überwintern. Anfang Mai kommen die zwei Zierbananen, unter denen es sich gut relaxen lässt, wieder ins Freie. Sie haben sich prächtig entwickelt, zumal sie die Familie vor drei bzw. vier Jahren als nur zehn Zentimeter hohe Jungpflanzen von einer Gärtnerei geholt haben.

Noch einmal nutzten jetzt (von links) Patricia (14), Steffi und Markus Bayer die Möglichkeit, unter den Zierbananen zu relaxen.

jj

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als die Post noch das Fernsehen erlaubte
„Es war wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten zusammen.“ Im Sommer 1960 begann im Wohnzimmer der Familie Schulze das Fernsehzeitalter. Brigitte Schmitt erinnert sich …
Als die Post noch das Fernsehen erlaubte
Geplantes Sparkassen-Logo „zu niveaulos“
Peinlich für die Sparkasse Oberland: Der Schongauer Bauausschuss hat den geplanten Schriftzug über der Schongauer Filiale abgelehnt – zu armselig sei der, so die Kritik.
Geplantes Sparkassen-Logo „zu niveaulos“
Mit Unikum auf vier Rädern zweifach alternativ unterwegs
Thomas Händle, Schreiner von Beruf, fährt sicherlich den originellsten Kleinstwagen in Herzogsägmühle: Sein Auto vom Typ JDM 1100, eine französisch-deutsche-italienische …
Mit Unikum auf vier Rädern zweifach alternativ unterwegs
Braunegger im Schnelldurchgang aufgestellt
Im Schnelldurchgang lief die Versammlung ab, bei der Andreas Braunegger zum Bürgermeisterkandidaten für Denklingen aufgestellt wurde. Nach 40 Minuten war alles rum. Der …
Braunegger im Schnelldurchgang aufgestellt

Kommentare