Dinestagnacht in Peiting

Einbruch in Apotheke, Arztpraxis und Kfz-Betrieb

  • schließen

Peiting - Drei Einbrüche in einer Nacht: Bislang unbekannte Täter sind von Dienstag auf Mittwoch in Peitinger Geschäfte eingedrungen. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen.

Gleich drei Einbrüche haben sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Peiting ereignet. Die bislang unbekannten Täter drangen ausschließlich in Geschäftsräume ein, die allerdings weit voneinander entfernt liegen. 

Apotheke in Bahnhofstraße

Objekt Nummer eins: Die Apotheke in der Bahnhofstraße. Zunächst versuchten die Langfinger die dortige Eingangstüre mit einem Stein einzuwerfen, sind aber gescheitert. Erst im zweiten Versuch auf der Rückseite des Gebäudes klappte das Eindringen. Wieder durch Steinwurf, diesmal in ein Fenster. In der Apotheke durchwühlten die Täter das Labor, verschwanden jedoch ohne Diebesgut. Und zogen weiter. 

Arztpraxis in Bachstraße

Objekt Nummer zwei: Eine Arztpraxis in der Bachstraße, also mitten im Ort. Hier drangen die Täter mit brachialer Gewalt über ein Fenster im Erdgeschoss ins Gebäudeinnere, durchwühlten mehrere Behältnisse und Schränke. Mit etwas gestohlenem Bargeld verließen sie die Praxis wieder über das Einstiegsfenster. Den Sachschaden am Fenster schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro. 

KFZ-Betrieb in Zechenstraße

Objekt Nummer drei war ein KFZ-Betrieb in der Zechenstraße, wo es die Täter über die Eingangstüre versuchten. Allerdings vergeblich. Dank ausgelöster Alarmanlage ließen die Einbrecher ab. Es blieb beim Versuch. Der Schaden am Türschloss wird auf 200 Euro geschätzt.

Zeugenaufruf

In allen drei Fällen sucht die Polizeiinspektion Schongau nun dringend nach Zeugenhinweisen, die unter Telefon 08861/23460 angenommen werden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elektro-Oldtimer auf Peitings Straßen
Ratternde Oldtimer ziehen gern die Blicke der Passanten auf sich. Wenn es nach Jürgen Haack geht, dürften die alten Schmuckstücke bald ganz leise die Straßen …
Elektro-Oldtimer auf Peitings Straßen
Appell an Berufsschüler: Bleibt im Rennen
Die Leistungen der Absolventen während der Prüfungen in den vergangenen Wochen, das sei der Grund, aus dem man nun hier im Jakob-Pfeiffer-Haus sei, meinte Thomas Schütz. …
Appell an Berufsschüler: Bleibt im Rennen
Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien
Das Amt der Kreisbäuerin bleibt im Schongauer Land: Für die Peitingerin Silvia Schlögel, die nach zehn Jahren nicht mehr angetreten ist, wurde gestern Christine …
Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien
Vorfahrt missachtet
Zwei Verletzte und einen hohen Sachschaden forderte am Montagabend ein Unfall bei Erbenschwang. Eine Peitingerin hatte die Vorfahrt missachtet.
Vorfahrt missachtet

Kommentare