+
Der Täter hat eine Fensterscheibe im Baumarkt  in Peiting eingeschlagen und war dann eingestiegen.

Polizeireport

Schon wieder Einbruch in  Baumarkt in Peiting

Peiting - In den BayWa-Baumarkt  in der Schönriedlstraße  in Peiting ist jetzt schon wieder eingebrochen worden.   Die Polizei  geht davon aus, dass es die gleichen Täter waren.

Der neuerliche Einbruch erfolgte in der Nacht zum vergangenen Mittwoch. Wie die Schongauer Polizei mitteilte,  warf der unbekannte Täter mit einem faustgroßen Stein ein Fenster des Baumarktes ein und gelangte so in das Innere.

 Der Ganove entwendete allerdings nur einen Winkelschleifer sowie einen Vorschlaghammer. Anschließend verließ er den Tatort  wieder durch das eingeworfene Fenster. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Bereich  vor drei Wochen (in der Zeit  vom 20. bis 23. Mai) wurde ein gleichartiger Einbruch in den Baumarkt verübt. "Aufgrund der Vorgehensweise dürfte es sich auch diesmal um den gleichen Täter handeln", heißt es im Polizeibericht.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulleiterin Brigitte Kees: Nach 37 Jahren in Ruhestand
Vor 37 Jahren kam sie an die Grundschule Burggen – und ist ihr das ganze Berufsleben lang treu geblieben: Mit einer fröhlichen Feier ist Rektorin Brigitte Kees gestern …
Schulleiterin Brigitte Kees: Nach 37 Jahren in Ruhestand
Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum hat jetzt die Peitinger Büchereimitarbeiterin Agatha Bach gefeiert. Bach ist eine der zwölf teilweise ehrenamtlich arbeitenden …
Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Es sollte ein Ausflug in den Schongauer Märchenwald werden, doch der Fahrfehler einer Urlauberin (70) stürzte einen 21-jährigen Peitinger ins Unglück: Beim Wenden auf …
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land
Musik bestimmt den Veranstaltungskalender an diesem Wochenende im Schongauer Land. Dabei ist für jedes Alter und jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land

Kommentare