+
Direkt neben dem Kreisverkehr in Schongau-West landete der Rettungshubschrauber.

Einsatz in Schongau-West

Rettungshubschrauber landet in Wohngebiet

Schongau - Feuerwehr, Notärzte und ein Rettungshubschrauber sorgten am Samstag in Schongau-West für viel Aufsehen. Doch die Retter mussten nicht bei einem Unfall eingreifen.

In der Wankstraße in Schongau musste am Wochenende eine Person mit dem Rettungskorb der Drehleiter der Schongauer Feuerwehr aus einem Dachgeschoss gerettet werden, da ein Transport über die Treppe zu schmerzvoll für den an Rückenproblemen leidenden Patienten gewesen wäre. Der Hubschrauber für den Weitertransport in eine Klinik nach Augsburg landete neben dem Kreisverkehr, der dafür kurz gesperrt werden musste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ohne Bass macht’s keinen Spaß
Ohne Bass macht’s keinen Spaß. Mit diesem Slogan möchte die Musikschule Pfaffenwinkel alle ansprechen, die Interesse daran haben Kontrabass spielen zu lernen. Im neuen …
Ohne Bass macht’s keinen Spaß
Seit zwei Jahren: Schul-Medienscouts eine gute Sache
Auf nunmehr zwei Jahre erfolgreicher Arbeit haben die Beteiligten im Projekt „Schul-Medienscouts“ bei ihrem Treffen im Weilheimer Gesundheitsamt zurückgeblickt.
Seit zwei Jahren: Schul-Medienscouts eine gute Sache
Familiendrama in Penzberg: Was geschah am Mittwochabend?
Eine schreckliche Tat hat sich in Penzberg ereignet. Eine Frau soll ihre Schwiegermutter lebensgefährlich verletzt haben. Sie hat sich der Polizei gestellt - alle Infos …
Familiendrama in Penzberg: Was geschah am Mittwochabend?
Musik, Kunst und ein stimmungsvoller Höhepunkt am Wochenende
Ein heißes Wochenende steht der Bevölkerung im Schongauer Land bevor. Und das bezieht sich nicht nur auf das Wetter. Denn auch bei zahlreichen Kulturveranstaltungen sind …
Musik, Kunst und ein stimmungsvoller Höhepunkt am Wochenende

Kommentare