Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99

Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
+

Elektro Gunkel: "Wir lieben Herausforderungen"

gunkel Energie- und Anlagentechnik freut sich auf neue Kollegen im freundlichen Top-Team.

Man wächst mit seinen Aufgaben! Mit dieser Strategie ist das renommierte Unternehmen gunkel Energie- und Anlagentechnik (gunkel-elektro) seit vielen Jahren erfolgreich am Markt etabliert und scheut sich nicht, immer wieder neue und spannende Aufgaben anzunehmen und diese optimal für seine Kunden und Auftraggeber umzusetzen. "Wir lieben Herausforderungen", sagt Inhaber David Gunkel, der mit seinem top-geschulten und motivierten Team Innovationen gegenüber immer sehr aufgeschlossen ist. "Die Technik macht heute fast alles möglich und das erweitert unser Angebotsspektrum enorm", weiß der erfahrene Elektromeister, der auf zahlreiche Referenzen begeisterter Kunden und Auftraggeber zu Recht stolz sein darf.

"Wir lieben Herausforderungen": Impressionen

Aktuell ist gunkel-elektro wieder auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern, die Lust haben, in einem kreativen Team und in einer fantastischen Landschaft zu leben und zu arbeiten. Übrigens ist der Elektroniker inzwischen der am meisten nachgefragte Beruf - vor dem Ingenieur, was eine hohe Arbeitsplatzsicherheit bedeutet. "In unserem schönen Ostallgäu ist die Welt noch in Ordnung", verspricht Gunkel, der in einem persönlichen Gespräch gerne mehr über einen besonders attraktiven Arbeitsplatz in seinem Unternehmen und den herrlichen Fleck Erde Halblech preisgibt. Denn gunkel-elektro ist nicht nur stark in Strom, sondern ebenso stark in der Ausbildung, als Arbeitgeber sowie für Industrie und Gewerbe.

Nachfolgend kurz einige Projekte von gunkel-elektro. Mehr Informationen über uns und unsere Projekte auf www.gunkel-elektro.com.

Am Sender auf dem Grünten

Der Sender auf dem Grünten ist für das gesamte Allgäu die zentrale Rundfunkstation. Der Bayerische Rundfunk beauftragte gunkel-elektro mit der Sanierung der Niederspannnungshauptverteilung.

Starkstromanlagen des Landratsamtes Ostallgäu

Das Landratsamt ist nicht nur Büro und Arbeitsplatz für rund 600 Mitarbeiter, sondern die zentrale Kreisbehörde, der Kommandostand im Katastrophenfall und die Verwaltung von Abfallversorgung bis zur Zulassung von Fahrzeugen etc. gunkel-elektro führte die Erneuerung der Hauptverteilung in Marktoberdorf aus. Besondere Herausforderung: Die Arbeiten fanden während des laufenden Betriebes statt.

In der Klinik Füssen während laufendem Betrieb

Die elementare Wichtigkeit einer durchgängigen Energieversorgung in einem Krankenhaus kann gar nicht oft genug betont werden. Für die Kliniken Ostallgäu Kaufbeuren war elektro-gunkel am Standort der Klinik Füssen mit verschiedenen Aufträgen tätig, die in Absprache mit der Klinikleitung in einem engen Zeitfenster umgesetzt werden mussten.

International im Einsatz: Wasserkraftwerke Louros und Pinios

Bei international aufgestellten Projekten an Wasserkraftwerken in Louros und Pinios in Griechenland hat gunkel-elektro die Schaltschränke und Steuerungen für die Regelung, den Schutz und die Überwachung des kompletten Wasserkraftwerks geliefert sowie in Pinios die zugehörigen 690V Leistungsschränke mit je 2100A in Sivacon S8 Schaltanlagentechnik ausgeführt.

MTU Motorprüfstände

Bei der Firma MTU in Friedrichshafen ist gunkel-elektro an den Motorprüfständen tätig. Seit 2015 und aktuell bis heute andauernd, ist das renommierte Familienunternehmen aus Halblech im Ostallgäu regelmäßig bei Modernisierungen von Prüfständen mit an Bord.

CVT Industriehallen-Neubau in Buching

Die Firma CVT stellt unter anderem Carbon-Bremsscheiben für die Formel 1 her. gunkel-elektro erhielt den Auftrag, deren neue Industriehalle mit Bürotrakt und Sozialräumen zu planen und elektrotechnisch auszustatten.

Zählermontage bei der königlichen Familie

Die bayerische königliche Familie der Wittelsbacher besitzt in Hohenschwangau mehrere Immobilen, zum Beispiel Restaurants, ein Hotel und das Museum der bayerischen Könige und hat als Elektrofachbetrieb ihres Vertrauens gunkel-elektro mit dem Einbau von elektrischen Energiezählern beauftragt.

Gabriela Königbauer

Kontakt

Gunkel-Elektro GmbH & Co. KG
Lechbrucker Straße 20
87642 Halblech
Telefon: 08368/91090
Web: www.gunkel-elektro.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterwahl 2020 in der Region Schongau: Alle Wahlen und Kandidaten
Am Sonntag, 15. März 2020 finden die nächsten Bürgermeisterwahlen in Bayern statt. Hier finden Sie alle Bürgermeister-Kandidaten in der Region Schongau.
Bürgermeisterwahl 2020 in der Region Schongau: Alle Wahlen und Kandidaten
Verstörende Brandserie: Chronik der Ereignisse mit Karte - Neuer Brand nach Festnahme
Eine beispiellose Brandserie hält die ganze Region Lechrain, Schongau und Weilheim in Atem. Landwirte leben in Angst. Die Kripo ermittelt. Eine Bilanz mit Karte.
Verstörende Brandserie: Chronik der Ereignisse mit Karte - Neuer Brand nach Festnahme
Feuerteufel-Verdächtige nach Brandserie in U-Haft - Doch jetzt brennt wieder ein Stadel
Nach der verstörenden Brandserie im Landkreis Weilheim-Schongau und im Nachbarlandkreis sitzen mehrere Verdächtige in U-Haft - doch nun brennt ein weiterer Stadel.
Feuerteufel-Verdächtige nach Brandserie in U-Haft - Doch jetzt brennt wieder ein Stadel
Großartiges Treibhaus-Theater in Herzogsägmühle: Wenn der Vorname zum Streitthema wird
Insgesamt sechs Mal hat der Theaterverein Treibhaus sein neuestes Stück „Der Vorname“ im Rainer-Endisch Saal in Herzogsägmühle gezeigt. Die glänzend besetzte …
Großartiges Treibhaus-Theater in Herzogsägmühle: Wenn der Vorname zum Streitthema wird

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.