Fenster gewaltsam aufgedrückt

Versuchter Einbruch in Bäckerei Sesar

  • schließen

Peiting - Mit viel Gewalt wurde ein Fenster der Bäckerei Sesar in Peiting aufgedrückt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Wie die Schongauer Polizei berichtet, wurde im Zeitraum von Samstagmittag, 13 Uhr, bis Montagmorgen, 4 Uhr, ein geschlossenes Fenster der Bäckerei Sesar in Peiting (Bahnhofstraße) aufgedrückt. Der bislang unbekannte Täter ist mit erheblicher Gewalt zu Werke gegangen. Ins Gebäudeinnere drang er allerdings nicht. Der Schaden am Fenster wird auf 500 Euro geschätzt.

Polizei sucht Zeugen

Wer im Zeitraum von Samstagmittag bis Montagmorgen etwas beobachtet hat, möge sich bei der Polizei Schongau unter Telefon 08861/23460.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schongaus Bürgermeister: „Ich muss noch gelassener werden“
Nach der denkbar knappen Wahl mit 32 Stimmen Vorsprung vor dem Konkurrenten und jetzigen Vize-Bürgermeister Tobias Kalbitzer hat sich Schongaus Rathauschef Falk …
Schongaus Bürgermeister: „Ich muss noch gelassener werden“
Pokerspiel ums beste Angebot
Überall klagen Kommunen über ausgebuchte Handwerksfirmen, die kaum noch Angebote abgeben. Wir haben einmal die andere Seite beleuchtet und bei einem mittelständischen …
Pokerspiel ums beste Angebot
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Seit Ewigkeiten herrscht am Wildsee ein Betretungsverbot, das immer wieder missachtet wird. Jetzt will das Landratsamt härter durchgreifen.
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Sieben Bernbeurer haben einen Verein gegründet, um nach 30 Jahren das legendäre Auerberg-Rennen wiederzubeleben. Vom 15. bis 17. September ist ein Bergrennen für …
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen

Kommentare