+
Einige der Bewohner stehen draußen vor der Asylbewerberunterkunft, als die Feuerwehr Altenstadt anrückt. Schnell stellt sich heraus: Fehlalarm.

Feuerwehr in Altenstadt

Asylbewerberheim: Koch-Panne löst Fehlalarm aus

Altenstadt - Schock in der Nacht auf Samstag: In der Asylbewerberunterkunft in Altenstadt wurde ein Brand gemeldet. Die Altenstadter Feuerwehr rückte aus. Was genau passiert ist: 

Ein Fehlalarm in der Asylbewerberunterkunft im Gebäude der ehemaligen Strumpffabrik Vatter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Feuerwehr Altenstadt ausrücken lassen.

Die Brand-Melde-Zentrale des Gebäudes meldete gegen 23.30 Uhr einen Brand. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus, auch zwei Rettungswagen und der Notarzt waren vor Ort. Schnell stellte sich heraus: Der Alarm war ein Fehlalarm – offenbar verursacht durch eine Koch-Panne. „Es ist etwas am Herd angebrannt“, so ein Altenstadter Feuerwehrmann. Die Rauchentwicklung habe dann die Alarmanlage in Gang gesetzt.

bas

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer hat das Zeug zum Rettungshund?
Sie sind bei der Suche nach vermissten Personen eine unverzichtbare Hilfe. Die Rede ist von Rettungshunden mit ihren Führern, die eine komplexe Einheit bilden. Auf der …
Wer hat das Zeug zum Rettungshund?
Unfall mit Lkw: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Bei einem Unfall zwischen Hohenpeißenberg und Peißenberg hat sich ein Baumstamm ins Fahrerhaus eines Lastwagens gebohrt.
Unfall mit Lkw: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
„Impro à la Turka“: Spontan auf der Bühne Vorurteile abbauen
Das Münchner Improvisationstheater „Impro à la Turka“ will, im deutsch-türkischen Austausch, Barrieren abbauen. Sie war bei der Preisverleihung der Stiftung Scheuklappen …
„Impro à la Turka“: Spontan auf der Bühne Vorurteile abbauen
Altenstadter Aussegnungshalle: Sanieren oder neu bauen?
Die Altenstadter Aussegnungshalle auf dem neuen Friedhof ist in die Jahre gekommen. Jetzt steht der Gemeinderat vor der Frage, ob das Gebäude erweitert werden soll oder …
Altenstadter Aussegnungshalle: Sanieren oder neu bauen?

Kommentare