+
Die Brandschützer zersägten den Baum und zogen ihn von der Straße.

Feuerwehreinsatz 

Windstoß fällt Birke

  • schließen

Das Unwetter war harmloser als es die Warnlage erwarten ließ, dennoch musste die Peitinger Feuerwehr am Dienstagabend ausrücken. Der Wind hatte ein Birke umgeweht, die auf eine Straße stürzte.

Peiting – Gegen 21.45 Uhr wurden die Brandschützer zur Bergwerkstraße in Peiting gerufen, berichtet Kommandant Klaus Straub. Eine morsche Birke hatte dort dem Starkwind nicht mehr standgehalten und war von einem Privatgrundstück auf die Fahrbahn gestürzt. Zum Glück war in diesem Moment niemand auf der Straße unterwegs. Die angerückten zehn Mann zersägten den zehn Meter langen Stamm und legten das Holz an den Straßenrand. „Der Rest ist Sache des Eigentümers“, erklärt der Kommandant das Prozedere. Für den Feuerwehreinsatz muss der Grundstücksbesitzer laut Straub nicht aufkommen. Weitere Einsätze blieben den Brandschützern erspart, das angekündigte Gewitter brachte in Peiting nur Starkwind und ein paar Regentropfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Zwischen Weilheim und Huglfing verkehren keine Züge mehr. Der Grund ist ein Schienenbruch bei Polling, den ein Anwohner entdeckt hat. Die Strecke stand bis zum frühen …
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Rettungswagen für Rottenbuch
Oft geht es um Leben und Tod, wenn der Rettungsdienst ausrückt. Dann zählt jede Minute. Damit die Sanitäter im südlichen Landkreis künftig schneller vor Ort sind, soll …
Rettungswagen für Rottenbuch
Wie im Horror-Film: Transporter verliert großes Sägeblatt - das fliegt Autofahrerin entgegen
Eine Autofahrerin ist am Freitag auf der Ortsumfahrung Peißenberg unterwegs gewesen. Auf ihrer Fahrt kam ihr nicht nur ein Kleintransporter entgegen - sondern auch ein …
Wie im Horror-Film: Transporter verliert großes Sägeblatt - das fliegt Autofahrerin entgegen
Smartphone-Kurse stark gefragt
Ein vielfältiges Angebot erwartet interessierte Kursteilnehmer beim neuen Herbstprogramm der Volkshochschule Schongau. Thematische Exkursionen, Gesundheit, Sprachen und …
Smartphone-Kurse stark gefragt

Kommentare