+
Der Musikverein Steingaden lädt am Samstag zum Frühjahrskonzert in die Turnhalle der Mittelschule.

Ab ins Wochenende

Frühjahrskonzerte und Faschingsball im April – kein Scherz!

  • schließen

Weilheim-Schongau -  Heimatsound, Frühjahrskonzerte, Koflgschroa und ein Faschingsjubiläum im April – kein Scherz! Die Palette der besten Wochenendveranstaltungen im Schongauer Land ist auch diesmal breit gefüllt.

44 Jahre Faschingsclub Hohenfurch

Weil im Fasching die Uhren bekanntlich ganz anders ticken, hat der Hohenfurcher Narrenclub allen Grund zur Feierlichkeit. 44 werden die Narren und Närrinnen aus der Schönachgemeinde und laden dazu recht herzlich ein am Freitag, 1. April, auf 20 Uhr in die Stadthalle Weilheim. Geplant ist ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights, unter anderem mit Auftritten aller Prinzenpaare der vergangenen 44 Jahren, diversen Garden sowie musikalischer Unterhaltung der Hohenfurcher Feuerwehrkapelle und BigBand Schongau – wenn das mal keine Gaudi wird.

Rigoros feiert Geburtstag

Auch auf Freitagabend, 1. April, erwachen Andi Nöß, Valentin Kirchbichler, Theresa Schauer und Leo Brennauer aus dem Winterschlaf. Die Nachwuchsmusiker der Peitinger Heimatsound-Band Rigoros feiern nämlich Geburtstag. Genaugenommen ihren ersten. Wo? Im Kuhstall in Schwabbruck. Wann? Ab 21 Uhr. Aber bitte, liebe Leser: „Koan Stress“. Denn darauf legen die Musiker besonders viel Wert, während sie mit Bass, Gitarre, Posaune und steirischer Ziach Songs von LaBrassBanda, Django 3000, oder eigene Kompositionen zum Besten geben.

Frühjahrskonzert in Steingaden

Klassisch, traditionell, originell wird’s dagegen in Steingaden, wenn der Musikverein amSamstagabend , 2. April, um 20 Uhr zum Frühjahrskonzert in die Turnhalle der Mittelschule lädt. Von Blasmusikklassikern („Die Sonne geht auf“) über anspruchsvolle Blasmusikliteratur („Wildenstein“) bis hin zu zeitgenössischer Unterhaltungsmusik aus dem Musical Phantom der Oper könnte das Programm abwechslungsreicher nicht sein – und das bei freiem Eintritt.

Frühjahrskonzert in Böbing

In Sachen Programmvielfalt braucht sich auch die Böbinger Blaskapelle nicht verstecken. Der Grund: Auch im schönsten Dorf des Schongauer Altlandkreises steigt am morgigen Samstagabend, 2. April, um 20 Uhr das traditionelle Frühjahrskonzert in der Schulturnhalle. Los geht’s mit einer unter die Haut gehenden Fanfare, gefolgt von modernen und zahlreichen bayerischen Stücken. Eintritt: frei!

Koflgschroa in Landsberg

Ganz umsonst spielt die Band Koflgschroa schon lange nicht mehr. Allerdings setzen sich die professionellen Musiker aus Oberammergau immer wieder mal für einen guten Zweck ein. Diesmal an diesem Sonntag, 3. April, um 19 Uhr im Stadttheater Landsberg. Der Kartenerlös aus dem hörenswerten Konzert mit neuer bayerischer Volksmusik geht an die Humanitäre Hilfsorganisation LandsAid.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber hatten 135 Gramm Marihuana daheim
Den richtigen Riecher hatten Polizisten der Inspektion Schongau, die am Freitag zusammen mit Kollegen anderen Dienststellen eine Asylbewerberunterkunft in Schongau nach …
Asylbewerber hatten 135 Gramm Marihuana daheim
Magdalena aus Hohenpeißenberg
Magdalena ist da Noch sehr müde von ihrer anstrengenden Geburt ist Magdalena Satzinger. Das Mädchen erblickte am 21. April im Krankenhaus Weilheim das Licht der Welt. …
Magdalena aus Hohenpeißenberg
Münzschatz im Schongauer Stadtmuseum
Der Internationale Museumstag stand, zumindest in Schongau, im Zeichen eines verschollenen Münzschatzes: Am vergangenen Sonntag hat das Stadtmuseum Schongau mit Franz …
Münzschatz im Schongauer Stadtmuseum
1800 Musikanten im Wettstreit
Was die Musikkapellen aus dem Raum Landsberg, Schongau und Kaufbeuren so draufhaben, konnten sie am Wochenende bei den Wertungsspielen in Denklingen nicht nur den …
1800 Musikanten im Wettstreit

Kommentare