+++ Eilmeldung +++

Heftiger Unfall mit vier Autos: Audi überschlägt sich - Münchner Polizeipräsident verletzt

Heftiger Unfall mit vier Autos: Audi überschlägt sich - Münchner Polizeipräsident verletzt

Gemeinde Böbing muss Hochbehälter sanieren

Böbing - Die Gemeinde Böbing kommt nicht umhin, den in den achtziger Jahren gebauten Hochbehälter zu sanieren.

Der Hochbehälter, mit zwei Kammern und einem Fassungsvermögen von je 400 Kubikmetern ausgestattet, befindet sich einen Kilometer südlich der Gemeinde am Arsbaldweg auf dem Kirnberg. Wie Bürgermeister Peter Erhard erläuterte, wird das Bauwerk am kommenden Dienstag, 29.Januar, von Fachleuten begutachtet. Über Bohrlöcher in der Betondecke soll festgestellt werden, in welchen Umfang eine Sanierung notwendig wird.

Peter Erhard befürchtet, dass es nicht wenig sein wird. Im Haushalt hat Kämmerer Hannes Scheifele jedenfalls schon mal 200 000 Euro für die Sanierung und weitere 43 000 Euro für Gutachten und Planung vorgesehen. Allesamt Beträge, die bei der danach fälligen Gebührenkalkulation auf die Wasserabnehmer in Böbing und den Ortsteilen Pischlach, Holzleithen, Wimpes, Granerhof und Kirnberg zu kommen.

Derzeit verlangt die Gemeinde für 1000 Liter bestes Trinkwasser gerademal 40 Cent.

wk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fridays for Future: Im Landkreis Weilheim-Schongau wird wieder gestreikt
Fridays for Future: Im Landkreis Weilheim-Schongau wird wieder gestreikt
Autofahrerin kracht gegen Baum, Motorradfahrer landet im Graben
Autofahrerin kracht gegen Baum, Motorradfahrer landet im Graben
Wanderer entdecken „Ekel-Stall“: Schweine stehen in „Kotmorast“ und beißen in Eisengitter - Tierschützer empört
Wanderer entdecken „Ekel-Stall“: Schweine stehen in „Kotmorast“ und beißen in Eisengitter - Tierschützer empört
„Es wird gedriftet und gefahren wie gestört“: Schwere Vorwürfe nach Unfall in Schongau - Polizei weist Kritik zurück
„Es wird gedriftet und gefahren wie gestört“: Schwere Vorwürfe nach Unfall in Schongau - Polizei weist Kritik zurück

Kommentare