In Herzogsägmühle 

Diebe versuchen Wohnmobil zu stehlen

  • schließen

Herzogsägmühle  - Auf und davon wollten die Täter, die in Herzogsägmühle versucht haben, ein Wohnmobil zu klauen. Geknackt haben sie es zwar - doch vom Fleck kamen sie trotzdem nicht.  

Ob die Unbekannten mit dem Fahrzeug der Sonne entgegen fahren wollten, ist unklar. Fakt ist allerdings, dass sie es darauf angelegt hatten, zwischen dem 31. Mai und vergangenem Dienstag ein am Dorfplatz abgestelltes Wohnmobil zu stehlen. Nachdem sie mit einem Stemmeisen den Türgriff der Fahrertüre entfernt hatten, manipulierten sie das Türschloss und gelangten so in das Innere des Wohnmobils. Anschließend durchsuchten sie das Fahrzeug, geklaut haben sie aber nichts. 

Es gelang den Einbrechern jedoch nicht, die Lenkradsperre zu lösen, deshalb ließen sie von ihrem Vorhaben ab. Offensichtlich aus Frust zerkratzten sie aber noch die Seitenscheibe. Der Schaden am Wohnmobil beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Schongau unter der Nummer 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Liebe durch die Pedale geht
Ende September 2016 wurde der Bike Park an der Schärflshalde feierlich eröffnet. Von den einen herbeigesehnt, von anderen argwöhnisch beäugt. Bis zur Winterpause wurde …
Wenn Liebe durch die Pedale geht
Georgiritt diesmal ein wahrer Kraftakt
Der diesjährige Georgiritt war für alle Entscheidungsträger ein sehr nervenaufreibender Kraftakt. Sah es Mitte der Woche noch so aus, dass aufgrund von 20 cm Schnee der …
Georgiritt diesmal ein wahrer Kraftakt
Echelsbacher Brücke steht nun in Weilheim
Bei Abrissarbeiten in Rottenbuch stießen Arbeiter auf ein Modell der Echelsbacher Brücke, und zwar eines von der ersten Stunde. Dieses ist jetzt im Staatlichen Bauamt …
Echelsbacher Brücke steht nun in Weilheim
Arbeitskreis soll Peitinger Friedhöfe gestalten
Keine Fremdfirma soll die Peitinger Ruhestätten erneuern und verschönern, sondern ein neu gegründeter Arbeitskreis aus den eigenen Reihen – darauf hat sich der …
Arbeitskreis soll Peitinger Friedhöfe gestalten

Kommentare