1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schongau

iPhone aus vollbesetztem Restaurant geklaut

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Schongau - Dreister Diebstahl: Mitten in einem vollbesetzten Restaurant in Schongau ist einer Frau ein hochwertiges Handy im Wert von 650 Euro gestohlen worden.

Dreister Diebstahl: Mitten in einem vollbesetzten Restaurant in Schongau ist einer Frau ein hochwertiges Handy im Wert von 650 Euro gestohlen worden.

Wie die Polizei Schongau berichtet, hat sich der Diebstahl bereits am vergangenen Freitag, 19. Oktober, ereignet. Gegen 20 Uhr legte eine Bedienung in einem indischen Restaurant an der Oskar-von-Miller-Straße in Schongau ihr nagelneues iPhone der Marke Apple im Wert von 650 Euro auf einen Tisch neben der Theke. Daraufhin musste sie das Restaurant für 20 Minuten verlassen. Als sie zurückkehrte, war das Telefon weg.

„Das Restaurant war zu dieser Zeit gut besucht, daher besteht die Möglichkeit, dass der Täter beim Diebstahl beobachtet worden ist“, sagt Schongaus Polizeichef Rudolf Fischer. Er bittet mögliche Zeugen, sich auf der Dienststelle unter der Rufnummer 08861/23460 zu melden.

Auch interessant

Kommentare