1 von 2
Die neugewählte Vorstandschaft der Hohenfurcher Stockschützen. Von links Manfred Schmid, Cornelia Schießl, Peter Schießl, Sabrina Lohbrunner, Leo Maier, Mona Schießl, Dieter Kreutterer und Anja Schießl.
2 von 2
SVH-Vorsitzende Ute Fichtl-Lankes überreichte Detlef Bark die Urkunde für 60 Jahre Vereinstreue.

Hauptversammlung mit Neuwahlen

Stockschützen Hohenfurch: Verjüngtes Vorstandsteam mit vier Frauen 

Bei der Jahresversammlung der Hohenfurcher Stockschützen sind vier von neun Vorstands-Posten an Frauen vergeben worden.

Hohenfurch – Der langjährige Vorsitzende der Hohenfurcher Stockschützen, Dieter Kreutterer ist wiedergewählt worden und weiter in Personalunion auch Sportwart der 80 Mitglieder zählenden Abteilung. Sabrina Lohbrunner, eine aus der jungen Frauenriege und bei internen Wettbewerben im Rechenbüro eingesetzt, wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt – für Konrad Heinrich. Kassier bleibt Leo Maier, Schriftführerin ist Anja Schießl – für Oliver Engelhardt, und die Beisitzer sind Manfred Schmid, Peter Schießl, und Cornelia Schießl. Zur Jugendleiterin wurde Mona Schießl (für Konrad Heinrich) gewählt, die allerdings bis zu ihrem 18. Lebensjahr rechtlich von Sabrina Lohbrunner vertreten wird.

Hohenfurcher sind stolz auf ihren Nachwuchs

Ganz stolz sind die Hohenfurcher auf ihren Nachwuchs, der sich inzwischen auch an größere Aufgaben heranwagt: „Die großen Erfolge sind zwar noch ausgeblieben, aber wir haben inzwischen bayernweit Erfahrung gesammelt“, lobte Konrad Heinrich auch die Frauen, die erstmals mit einem jungen Team angetreten sind.

„Wir waren 24 Mal bei Turnieren im Einsatz, und unsere Aktiven waren auch mit der Bezirksauswahl unterwegs“, berichtete Kreutterer von den sportlichen Leistungen.

Dem vielen Lob konnte sich auch die SVH-Vorsitzende Ute Fichtl-Lankes anschließen, die Detlef Bark eine Urkunde für 60 Jahre Vereinstreue beim Hauptverein. überreichte.

Dietmar Friebel 

Lesen Sie auch: Imker-Versammlung in Hohenfurch

Lesen Sie auch: Nächstes Jahr Baustart am Schongauer Bahnhof

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Schongau
Wie eine Bombe: Blitz trifft mächtige Esche in Schongauer Wohngebiet
Zu zwei Einsätzen musste die Feuerwehr Schongau am Wochenende ausrücken. War der Grund am Freitagabend ein nicht beaufsichtigtes Holzerfeuer, das abgelöscht werden …
Wie eine Bombe: Blitz trifft mächtige Esche in Schongauer Wohngebiet
Frontalzusammenstoß auf B17 bei Steingaden - Bilder von der Unfallstelle
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der B17 bei Steingaden. Eine Autofahrerin (30) krachte frontal in einen Transporter. Die Bilder vom Einsatz der …
Frontalzusammenstoß auf B17 bei Steingaden - Bilder von der Unfallstelle
Schongau
Schwerer Unfall im „Äußeren Westen“ - die Bilder
An der Einfahrt zum Gewerbegebiet „Äußerer Westen“ in Schongau hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Vier Personen wurden verletzt, zwei davon …
Schwerer Unfall im „Äußeren Westen“ - die Bilder