+
Auf dem Dach blieb der Kleinwagen liegen. Der Fahrer hatte versucht, gegenzulenken. Deshalb kam es zum Überschlag. 

Schneeglätte

Kleinwagen überschlägt sich auf B 17

  • schließen

Mit mittelschweren Verletzungen musste ein 24-jähriger Landsberger ins Krankenhaus gebracht werden, der sich am frühen Freitagmorgen mit seinem Auto auf der B17 bei Hohenfurch überschlagen hatte. Die Straße war spiegelglatt.

Hohenfurch – Wie die Polizei in Schongau berichtet, war der junge Mann gegen 5.45 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der B17 in Richtung Hohenfurch unterwegs. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet das Auto ins Schleudern. Der 24-Jährige versuchte gegenzulenken; das hätte er besser bleiben lassen. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Hohenfurch liegen. Der Landsberger erlitt bei dem Überschlag mittelschwere Verletzungen. Er musste vom Rettungsdienst zu Behandlung ins Schongauer Krankenhaus gebracht werden. Der 18 Jahre alte Kleinwagen ist laut Polizei ein Totalschaden, die Beamten beziffern den Wert mit rund 1500 Euro.

Andere Verkehrsteilnehmer kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Während der Bergung des Autos kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Voll im Trend: Zuschuss fürs Lastenfahrrad
Weniger Sprit, mehr für die Umwelt: Das Lastenfahrrad ist immer mehr im Kommen. Symbolische Unterstützung für die gute Sache gibt’s jetzt auch von kleineren Kommunen wie …
Voll im Trend: Zuschuss fürs Lastenfahrrad
Autofahrer übersieht beim Abbiegen ihren Wagen - Hohenfurcherin wird bei Unfall auf B17 schwer verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der B17 zwischen Schongau und Hohenfurch ereignet. Eine Hohenfurcherin (42) erlitt schwere Verletzungen.
Autofahrer übersieht beim Abbiegen ihren Wagen - Hohenfurcherin wird bei Unfall auf B17 schwer verletzt
Neue Gewerbehallen für Bus-Unternehmen
Im Gewerbegebiet „Ehemaliges Deponiegelände“ im Äußeren Westen von Schongau tut sich etwas: Enzian Bustouristik plant den Neubau von zwei Hallen mit Werkstatt, Büro und …
Neue Gewerbehallen für Bus-Unternehmen
Schongauer Fußballer sammeln 3600 Euro für Opfer der Hausexplosion in Rettenbach
Das Unglück der verheerenden Gasexplosion von Rettenbach im Mai hat die Menschen erschüttert und zu vielen Spendenaktionen für die vom Schicksal schwer getroffene …
Schongauer Fußballer sammeln 3600 Euro für Opfer der Hausexplosion in Rettenbach

Kommentare