+
Ehrungen bei der Liefertafel Hohenfurch: Hinten von links Dirigentin Andrea Ammann, Herbert Grimm, Roland Bader, Ulrich Taufratshofer und der Vorsitzende Willi Götz sowie vorne von links Norbert Knopp und Alfred Kögl.

Männergesangsverein Liedertafel Hohenfurch

Verdiente Hohenfurcher Sänger ausgezeichnet

Traditionell mit zwei Liedern hat kürzlich die Generalversammlung des Männergesangsvereins Liedertafel Hohenfurch begonnen.

Hohenfurch – Dessen Dirigentin Andrea Ammann nutzt in ihrem Bericht die Gunst der Stunde und lobte die gelungenen Auftritte des Chores im vergangenen Jahr.

Liedertafel-Chef Willi Götz gab dann einen detaillierten Rückblick über das vergangene Jahr und zählte zu den Höhepunkten unter anderem den geselligen Abend im Gasthof Negele, die gelungene Gestaltung der Messe in der Wieskirche, die Teilnahme am Almfest am Talhof Nuscheler, das trotz schlechten Wetters durchgezogene Fest am Stoa sowie den bei schönem Wetter stattgefundenen Sängerausflug nach Oberstdorf auf.

Beim Adventssingen in der Pfarrkirche, das ebenfalls vom Männerchor veranstaltet worden ist und an dem auch mehrerer andere Interpreten und Musiker teilgenommen haben, konnte ein stolzes Spendenergebnis von 650 Euro erzielt werden. Diese Summe ist dem Verein „Tropfen e.V.“ übergeben worden.

Nach den Berichten folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 25 Jahre erst aktive, dann passive Mitgliedschaft hat Roland Bader die Urkunde sowie die Nadel in Silber erhalten. Für ebenfalls 25 Jahre Mitgliedschaft wurde auch Manfred Baum geehrt.

Für 50 Jahre passive Mitgliedschaft wurden Herbert Grimm, Josef Grimm, Markus Hefele, Karl Springer und Ulrich Taufratshofer ausgezeichnet. Für 50 Jahre aktive und passive Mitgliedschaft wurde Norbert Knopp geehrt.

Auf 60 Jahre aktive Mitgliedschaft hat es Alfred Kögl bei der Liedertafel gebracht. Er ist bereits seit dem Jahr 2007 Ehrenmitglied und erhielt jetzt die Ehrennadel in Gold vom Chorverband Bayerisch-Schwaben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Zwischen Weilheim und Huglfing verkehren keine Züge mehr. Der Grund ist ein Schienenbruch bei Polling, den ein Anwohner entdeckt hat. Die Strecke stand bis zum frühen …
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Rettungswagen für Rottenbuch
Oft geht es um Leben und Tod, wenn der Rettungsdienst ausrückt. Dann zählt jede Minute. Damit die Sanitäter im südlichen Landkreis künftig schneller vor Ort sind, soll …
Rettungswagen für Rottenbuch
Wie im Horror-Film: Transporter verliert großes Sägeblatt - das fliegt Autofahrerin entgegen
Eine Autofahrerin ist am Freitag auf der Ortsumfahrung Peißenberg unterwegs gewesen. Auf ihrer Fahrt kam ihr nicht nur ein Kleintransporter entgegen - sondern auch ein …
Wie im Horror-Film: Transporter verliert großes Sägeblatt - das fliegt Autofahrerin entgegen
Smartphone-Kurse stark gefragt
Ein vielfältiges Angebot erwartet interessierte Kursteilnehmer beim neuen Herbstprogramm der Volkshochschule Schongau. Thematische Exkursionen, Gesundheit, Sprachen und …
Smartphone-Kurse stark gefragt

Kommentare