Unfall Schongau
+
Die Bergung gestaltete sich schwierig.

Straße gesperrt

Schwerer Unfall auf B17 - Person eingeklemmt

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagmittag auf der B17 bei Hohenfurch ereignet. Eine Person wurde im Wrack eingeklemmt. Die Straße musste komplett gesperrt werden.

Gegen 12 Uhr mittags wurden die Feuerwehren Hohemfurch, Altenstadt und Schongau zu einem schweren Unfall auf der B17 gerufen. Kurz hinter Hohenfurch in Richtung Landsberg war ein Pkw in die Leitplanke gefahren. Eine eingeklemmte Person musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem Fahrzeug gerettet werden. 

Für die Dauer der Rettung des Verletzten und Bergung des Pkw musste die B17 gesperrt werden. Die Feuerwehr leiteten den Verkehr über einen Wirtschaftsweg um. 

Schwerer Unfall auf B17 - Bilder

Schwerer Unfall auf B17 - Bilder

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion