+
Nico Kühner beim Laufe am Südrand von Hohenfurch, der Bussard über ihm. „Das Geräusch erzeugt Gänsehaut“, sagt er.

In Hohenfurch 

Jogger wird täglich von Bussard attackiert

Hohenfurch -  Dass ganz einfaches Laufen oder Joggen nicht zu den ungefährlichen Sportarten gehören kann, erfuhr dieser Tage Nico Kühner aus Hohenfurch am eigenen Leib.

Um sich fit zu halten, dreht er fast täglich seine Runden am Südrand der Schönachgemeinde. Kam Kühner in einen bestimmten Bereich am Waldrand, hörte er zuerst den schrillen Schrei eines Bussards, kurz danach vernahm er den Flügelschlag des Tieres über seinem Kopf. Der Vogel hatte es ganz gezielt auf den Läufer abgesehen.

Zuhause wollte ihm natürlich niemand die Geschichte abnehmen. „Jägerlatein, Stammtischgequatsche“, oder andere Äußerungen waren die Antworten in lockerer Runde. Das wollte Kühner nicht auf sich sitzen lassen und weihte einen Bekannten in die Situation ein. Dieser machte ihm deshalb den Vorschlag, so einen Angriff bildlich festzuhalten. Kühner als Lockvogel, der Fotograf als Spaßvogel in sicherer Deckung. Generalstabsmäßig läuft die etwas andere Fotosession ab. Der Fotograf, den der Bussard ebenfalls mit lauten Geschrei nicht gerade willkommen heißt, legt sich im Sichtschutz eines Stadels auf die Lauer und lässt etwas Zeit verstreichen. Dann gibt er den Startschuss per Mobiltelefon an Kühner durch, der bis dahin noch an den letzten Häusern des Dorfes wartet.

Wie im Drehbuch spielt sich die weitere Situation ab. Erst Geschrei des Bussards, dann direkter Anflug auf Kühner, kurz vor Berührung zieht der Vogel steil nach oben ab. Das Spiel wiederholt sich, bis der Jogger aus einem bestimmten Bereich herausgelaufen ist. Nach Meinung eines Naturschützers verteidigt der Vogel, der sicherlich gerade Nachwuchs bekommen hat, den Bereich um sein Nest.

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Meistgelesene Artikel

Neues Baugebiet: Bagger sind angerückt
Wildsteig - Die Wildsteiger dürfen sich auf ein neues Baugebiet für Wohnen und Gewerbe freuen. Die Bgger sind bereits angerollt.
Neues Baugebiet: Bagger sind angerückt
Rauschgiftsuchhund durchschnüffelt verdächtiges Auto - mit Erfolg
Schongau – Erneut den richtigen Riecher bewiesen hat eine Schongauer Polizeistreife am Donnerstagabend, als sie gegen 19.10 Uhr auf Höhe der MöbelCentrale eine …
Rauschgiftsuchhund durchschnüffelt verdächtiges Auto - mit Erfolg
Bäume fallen für Neubau der Kanalbrücke
Schongau – Gestern kam es wegen Baumfällarbeiten an der Schongauer Kanalbrücke zu Geschwindigkeitsbeschränkungen, doch das war nur ein Vorgeschmack auf kommende Woche: …
Bäume fallen für Neubau der Kanalbrücke
So wichtig war die Sauna-Erweiterung
Schongau – Dank der bestens laufenden Sauna, die nach der Erweiterung noch mehr Erlöse abwirft als gedacht, hat das Schongauer Spaßbad Plantsch ein blendendes Jahr …
So wichtig war die Sauna-Erweiterung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion