+
Einer der beteiligten Lkw bei dem Unfall in Hohenfurch.

Hoher Sachschaden auf der B17

Unfall bringt "Kanzlerin" in Schräglage

  • schließen

Hohenfurch - Zum Glück nur zwei Leichtverletzte, aber enorm hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochnachmittag in Hohenfurch. Der brachte sogar Kanzlerin Angela Merkel in Schräglage.

Angela Merkel droht umzukippen: Ist dieses Bild bezeichnend für die Situation in Deutschland? Bittere Realität war es am Mittwochnachmittag zumindest auf der B 17 bei Hohenfurch. Gegen 16.30 Uhr wollte ein Lkw links auf den Rewe-Parkplatz abbiegen, dahinter hielten drei Autos und ein weiterer Lkw an. Ein dritter Lkw dagegen übersah die stehende Fahrzeugschlange, fuhr auf den hinteren Lkw auf – alles schob sich wie eine Ziehharmonika zusammen. Die Bilanz: Zwei Leichtverletzte, drei Autos und zwei Lkw demoliert mit insgesamt 160 000 Euro Schaden, so die Polizei. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, auch weil der Sattelzug einer Schongauer Spedition mit einem Werbebild der Kanzlerin hinten drauf per Schwerlastkran geborgen werden musste. "Ich habe nur noch die Merkel gesehen", soll einer der Lkw-Fahrer nach dem Unfall gesagt haben.

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katze kopfüber in Altöl getaucht
Diese Meldung lässt jeden Tierfreund erschauern: Ein bisher unbekannter Täter hat in Burggen eine Katze fürchterlich gequält.
Katze kopfüber in Altöl getaucht
Soier Gaudiwurm – da geht’s heiß her
Alaaf und Helau und ein dreifaches, kräftiges Soien, Soien, Soien. Bei strahlend blauem Himmel zog der mächtige Gaudiwurm mit buntem Themenmix durch das Mühlendorf, …
Soier Gaudiwurm – da geht’s heiß her
Neuer Leichenwärter in Hohenfurch
20 Jahre lang übte Johann Linder in Hohenfurch das Amt des Leichenwärters aus. Nun wurde auf seinen eigenen Wunsch hin von Bürgermeister Guntram Vogelsgesang ein …
Neuer Leichenwärter in Hohenfurch
„The Meteors“ und ihr weißes Cabrio
Die 60er-Jahre sind die Zeit der Livemusik. Egal ob zum Tanztee gebeten wird oder zum Stadlfest: Tanz- oder Beatgruppen sind das Höchste aller musikalischen Gefühle. …
„The Meteors“ und ihr weißes Cabrio

Kommentare