Das Team des AWO-Seniorenzentrums in Peiting.
1 von 5
Das Team des AWO-Seniorenzentrums in Peiting.
Seit anderthalb Jahren wird auch der ambulante Pflegedienst der Einrichtung immer weiter ausgebaut.
2 von 5
Seit anderthalb Jahren wird auch der ambulante Pflegedienst der Einrichtung immer weiter ausgebaut.
Der ambulante Pflegedienst des Hauses ist in Peiting, Schongau, Steingaden, Peißenberg, Hohenpeißenberg und allen angrenzenden Gemeinden für seine Seniorinnen und Senioren da.
3 von 5
Der ambulante Pflegedienst des Hauses ist in Peiting, Schongau, Steingaden, Peißenberg, Hohenpeißenberg und allen angrenzenden Gemeinden für seine Seniorinnen und Senioren da.
Zu den Aufgaben der Pflegemitarbeiter in der ambulanten Pflege gehören Beratung, Behandlungspflege sowie kleine Ausflüge.
4 von 5
Zu den Aufgaben der Pflegemitarbeiter in der ambulanten Pflege gehören Beratung, Behandlungspflege sowie kleine Ausflüge.
Pflegekräfte können sich auf einen zukunftssicheren Beruf verlassen.
5 von 5
Pflegekräfte können sich auf einen zukunftssicheren Beruf verlassen.

Auch Quereinsteiger

Impressionen: AWO-Seniorenzentrum

Gibt es ein besseres Gefühl, als für seine Mitmenschen da zu sein, ihnen zu helfen, sie liebevoll zu pflegen und zu umsorgen. Und deren Dankbarkeit zu spüren?

Zurück zum Artikel

Rubriklistenbild: © AWO-Seniorenzentrum

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlicher Schulweg: Kreisverkehr in der Peitinger Bahnhofstraße sorgt für Ärger
Gefährlicher Schulweg: Kreisverkehr in der Peitinger Bahnhofstraße sorgt für Ärger
Ehepaar hat mit Heilkräutergarten ein kleines Paradies geschaffen, zu seinem Glück fehlt ihm jetzt nur noch ein Tiny-House
Ehepaar hat mit Heilkräutergarten ein kleines Paradies geschaffen, zu seinem Glück fehlt ihm jetzt nur noch ein Tiny-House
Coronavirus: Kind positiv getestet - Kindergarten nimmt Betrieb wieder auf und zieht Konsequenzen
Coronavirus: Kind positiv getestet - Kindergarten nimmt Betrieb wieder auf und zieht Konsequenzen
GEW fordert in Schongau mehr Gehalt für soziale Berufe
GEW fordert in Schongau mehr Gehalt für soziale Berufe

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.