Polizeibericht

In Schlangenlinien auf der B 17: Polizei blockiert Fahrbahn

  • schließen

Nur durch das Blockieren der Fahrbahn konnte am Donnerstagvormittag ein Schlangenlinienfahrer auf der B 17 gestoppt und ein möglicherweise schlimmer Unfall verhindert werden.

Hurlach – Wie die Polizei berichtet, war ein 79-jährige Augsburger mit seinem grauen BMW einem Lkw-Fahrer aufgefallen, da er auf der B 17 bei Obermeitingen in Richtung Hurlach nur mit Tempo 30 bis 50 unterwegs war und beide Fahrstreifen benötigte. Der Lkw-Fahrer verständigte die Polizei und blieb mit seinem Lkw hinter Auto, um den nachfolgenden Verkehr zu schützen.

Kollegen des Gefahrguttrupps Hohenbrunn und der Polizeiinspektion Landsberg, die zufällig am nahegelegenen Parkplatz Hurlacher Heide Lkw-Kontrollen durchführten, versuchten zunächst, durch einen Beamten mit Haltekelle den Mann zum Stehen zu bringen. Das gelang nicht, der Fahrer ignorierte die Anhaltesignale. Erst als mit einem Streifenwagen beide Fahrstreifen blockiert wurden, hielt der Fahrer an.

Wie sich im Anschluss herausstellte, war der Mann aufgrund einer akuten Erkrankung nicht mehr in der Lage, sein Auto sicher zu führen. Er wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Nach Angaben des Lkw-Fahrers wurden mehrere Verkehrsteilnehmer durch den BMW-Fahrer konkret gefährdet. Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis …
Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Der erste Abschnitt der jährlichen Revisionsarbeiten im Schongauer Freizeitbad Plantsch ist geschafft: Am morgigen Samstag nimmt das Saunaland im Plantsch um 10 Uhr …
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Im Mittelpunkt des 18. „Tag der Fallschirmjäger“ der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt stand die feierliche Kommandoübergabe über den Ausbildungsstützpunkt Luftlande …
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen
Ein „verdächtiger Vorfall“, wie sie es selbst bezeichnet, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei Weilheim: Ein Unbekannter hat auf einem Fußballplatz engen körperlichen …
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen

Kommentare