1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schongau

Schongauer Nachrichten-App: Jetzt noch schärfer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Schongauer Nachrichten gibt’s auch auf dem Tablet-Computer zum Lesen

Schongau - Die neue iPad-App für die Heimatzeitungen des Münchner Merkurs ist da: Mit ihr können Sie auch im Urlaub Neues von daheim lesen oder auch erfahren, was im Nachbarlandkreis los ist - und das jetzt noch in besserer Auflösung.

Sie möchte auch im Urlaub wissen, was es Neues in Schwabsoien gibt? Oder Sie lesen jeden Morgen die Schongauer Nachrichten, möchten aber wissen, was es für Neuigkeiten in Garmisch-Partenkirchen oder Starnberg gibt? Kein Problem. Dank der neuen iPad-App für die Heimatzeitungen des Münchner Merkur. Die App ist die digitale Ausgabe Ihrer Zeitung für Tablet-Computer.

Besonders günstig ist die App für alle, die mehr als eine Heimatausgabe des Münchner Merkur lesen möchten. Mit der neuen Merkur-App können Sie zwei weitere Heimatausgaben zu Ihrem bestehenden Zeitungs-Abo beziehen.

Sie beziehen zum Beispiel die Schongauer Nachrichten und möchten gerne auch das Garmisch-Partenkirchner Tagblatt oder den Starnberger Merkur lesen. Mit der App können Sie zwei weitere Heimatausgaben zu Ihrem bestehenden Zeitungs-Abo für nur jeweils 5,90 Euro extra beziehen

Schongauer Nachrichten-App verbessert

Ab sofort gibt es im App-Store eine aktualisierte App. Damit sind alle Grafiken für Retina-Displays optimiert. Die neue Anzeigetechnik sorgt für hochauflösende Darstellung auf dem iPad 3 und für perfekte Lesbarkeit auf dem iPad 1 und 2. Außerdem sind die Datenmengen für die jeweilige ePaper-Ausgabe reduziert worden. Das heißt, Sie können sich noch schneller Ihre aktuellen Schongauer Nachrichten herunterladen

Wie funktioniert die App?

Um die Schongauer Nachrichten auf Ihrem Tablet-Computer lesen zu können, benötigen Sie die kostenlose Merkur-App. Diese finden Sie im Zeitschriftenkiosk von „iTunes“ - dem Multimedia-Verwaltungsprogramm von Apple. Dort geben Sie in die Suchmaske das Stichwort „Münchner Merkur „ ein. Sobald Sie die kostenlose App auf dem iPad installiert haben, können Sie einzelne Ausgaben kaufen oder auch ein Abo abschließen.

Noch mehr Vorteile haben Sie, wenn sie bereits Abonnent einer der Heimatzeitungen sind. Über unsere Service-Seite im Internet können Sie ein Zusatz-Abo für das ePaper und die iPad-App abschließen. Diese finden Sie unter dem Link: http://epaper.merkur-online.de. Damit haben Sie auch am PC Zugriff auf das ePaper-Angebot. Sie können außerdem ein persönliches Artikelarchiv anlegen und profitieren von deutlich reduzierten Preisen.

Was kosten das ePaper und die App?

Abonnenten einer Print-Ausgabe zahlen für die zusätzlichen digitalen Ausgaben einen reduzierten Abo-Preis.

Besonders günstig ist die App für alle, die mehr als eine Heimatausgabe lesen möchten. Sie beziehen zum Beispiel den Tölzer Kurier und möchten gerne auch den Isar-Loisachboten oder das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt lesen. Mit der App können Sie zwei weitere Heimatausgaben zu Ihrem bestehenden Zeitungs-Abo für nur jeweils 5,90 Euro extra beziehen.

Was kostet das ePaper?

Verlagsabo Merkur-ePaper inklusive ePaper-App:

Für Abonnenten des Münchner Merkur oder der Heimatzeitungen (gleiche Ausgabe wie gedruckte Zeitung)3,90 € monatlich
Für Abonnenten des Münchner Merkur und Heimatzeitungen (andere Ausgabe wie gedruckte Zeitung, bis zu zwei Mal pro bezogener gedruckter Zeitung möglichje 5,90 € monatlich

Einzelkauf und Abo über iTunes:

Einzelausgabe1,59 €
1 Monats-Abo19,99 €
3 Monats-Abo54,99 €
6 Monats-Abo109,99 €
1-Jahres-Abo199,99 €

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Rückfragen, Hilfe benötigen oder uns Ihre Meinung zur neuen App mitteilen möchten, können Sie uns telefonisch unter 089/5306-555 erreichen oder Sie schicken eine Mail an vertrieb@merkur-online.de.

Auch interessant

Kommentare