+

100 Jahre Imker Schwabsoien

Schwabsoien - Beim gestrigen Kirchweihfest hat der Schwabsoiener Imkerverein sein einhundertjähriges Gründungsjubiläum gefeiert. Mit festlichem Gottesdienst, einem Festakt in der Aula der Grundschule und quasi als Höhepunkt mit der Ausstellung „100 Jahre Schwabsoiener Imkerverein“.

Mit einem Novum kann der Schwabsoiener Imkerverein auf jeden Fall aufwarten. Gegründet hatte den damaligen „Bienenzuchtverein“ am 6. November 1910 zwar noch Bienenmeister Peter Boos. Aber bald danach ging die Führung der Reihe nach an die „Lahners“ über Großvater, Vater und Sohn. Xaver Lahner übernahm von Georg Lahner und der wiederum Übergab die Amtsgeschäfte der Schwabsoiener Imker an seinen Filius Helmut Lahner. Das war 1965, also vor genau 45 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Rottenbuch hat sein „Drehbuch“ für die Zukunft
Rottenbuch hat ein „Drehbuch“ für die Zukunft. Dies ist das Ergebnis des Interkommunalen Entwicklungskonzepts. Der Gemeinderat segnete den Abschlussbericht ab – mit …
Auch Rottenbuch hat sein „Drehbuch“ für die Zukunft
Fridays for Future: Schüler rufen zur ersten Schongauer Klimademo auf
„Es wird Zeit, dass auch Schongau aufwacht!“ Unter diesem Motto gehen jetzt erstmals auch die Schüler aus Schongau auf die Straße: Zur ersten großen Fridays for …
Fridays for Future: Schüler rufen zur ersten Schongauer Klimademo auf
450 Inthroball-Karten in einer Stunde weg
Das dürfte eine Premiere mit durchschlagendem Erfolg werden: Der erste Inthronisationsball in der Lechsporthalle in Schongau. Schon zum Faschingsauftakt waren fast alle …
450 Inthroball-Karten in einer Stunde weg
Heftige Debatte: Reinigungskräfte sollen bei Servicegesellschaft angestellt werden
Für erhebliche Debatten im Kreistag sorgte der Plan der Krankenhaus GmbH, eine Servicegesellschaft zu gründen, bei der sämtliche Reinigungskräfte für die beiden Kliniken …
Heftige Debatte: Reinigungskräfte sollen bei Servicegesellschaft angestellt werden

Kommentare