+

100 Jahre Imker Schwabsoien

Schwabsoien - Beim gestrigen Kirchweihfest hat der Schwabsoiener Imkerverein sein einhundertjähriges Gründungsjubiläum gefeiert. Mit festlichem Gottesdienst, einem Festakt in der Aula der Grundschule und quasi als Höhepunkt mit der Ausstellung „100 Jahre Schwabsoiener Imkerverein“.

Mit einem Novum kann der Schwabsoiener Imkerverein auf jeden Fall aufwarten. Gegründet hatte den damaligen „Bienenzuchtverein“ am 6. November 1910 zwar noch Bienenmeister Peter Boos. Aber bald danach ging die Führung der Reihe nach an die „Lahners“ über Großvater, Vater und Sohn. Xaver Lahner übernahm von Georg Lahner und der wiederum Übergab die Amtsgeschäfte der Schwabsoiener Imker an seinen Filius Helmut Lahner. Das war 1965, also vor genau 45 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„MachArt“-Ausstellung beeindruckt mit „Leben in Begegnung“
„Leben in Begegnung“ Ist das Motto der diesjährigen Ausstellung „MachArt“ im Foyer der Deckerhalle. Bis zum 31. Oktober zeigen Künstler und Hobbykünstler ihre Arbeiten, …
„MachArt“-Ausstellung beeindruckt mit „Leben in Begegnung“
Die Peitinger Gemeinde- und Pfarrbücherei hat eine neue Leiterin
Mit Margit Kees ist in Peiting eine engagierte und erfahrene Leiterin als Nachfolgerin von Irene Wunder für die Gemeinde- und Pfarrbücherei im Klösterle gewonnen worden. …
Die Peitinger Gemeinde- und Pfarrbücherei hat eine neue Leiterin
Hoch zu Ross durch Wildsteig
Zum 94. Mal sind am Sonntag Reiter und Kutschen in einer prächtigen Prozession durch Wildsteig gezogen. Viele Schaulustige säumten die Straßen beim traditionellen …
Hoch zu Ross durch Wildsteig
Bürgermeisterwahl in Bernbeuren: Karl Schleich will es nochmal wissen
Teil zwei im Bernbeurener Vorwahlen-Spektakel erwartet die Besucher am kommenden Donnerstag (20 Uhr) in der Auerberghalle. Karl Schleich wird sich zum …
Bürgermeisterwahl in Bernbeuren: Karl Schleich will es nochmal wissen

Kommentare