+

100 Jahre Imker Schwabsoien

Schwabsoien - Beim gestrigen Kirchweihfest hat der Schwabsoiener Imkerverein sein einhundertjähriges Gründungsjubiläum gefeiert. Mit festlichem Gottesdienst, einem Festakt in der Aula der Grundschule und quasi als Höhepunkt mit der Ausstellung „100 Jahre Schwabsoiener Imkerverein“.

Mit einem Novum kann der Schwabsoiener Imkerverein auf jeden Fall aufwarten. Gegründet hatte den damaligen „Bienenzuchtverein“ am 6. November 1910 zwar noch Bienenmeister Peter Boos. Aber bald danach ging die Führung der Reihe nach an die „Lahners“ über Großvater, Vater und Sohn. Xaver Lahner übernahm von Georg Lahner und der wiederum Übergab die Amtsgeschäfte der Schwabsoiener Imker an seinen Filius Helmut Lahner. Das war 1965, also vor genau 45 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Putin bis zur Hühnergrippe
Die einen flüchten vor Putin, Trump und Erdogan auf den Mars, die anderen wünschen sich in ihr eigenes Traumland. Große Weltpolitik war ebenso Thema beim Schongauer …
Von Putin bis zur Hühnergrippe
Katze kopfüber in Altöl getaucht
Diese Meldung lässt jeden Tierfreund erschauern: Ein bisher unbekannter Täter hat in Burggen eine Katze fürchterlich gequält.
Katze kopfüber in Altöl getaucht
Soier Gaudiwurm – da geht’s heiß her
Alaaf und Helau und ein dreifaches, kräftiges Soien, Soien, Soien. Bei strahlend blauem Himmel zog der mächtige Gaudiwurm mit buntem Themenmix durch das Mühlendorf, …
Soier Gaudiwurm – da geht’s heiß her
Neuer Leichenwärter in Hohenfurch
20 Jahre lang übte Johann Linder in Hohenfurch das Amt des Leichenwärters aus. Nun wurde auf seinen eigenen Wunsch hin von Bürgermeister Guntram Vogelsgesang ein …
Neuer Leichenwärter in Hohenfurch

Kommentare