Denklingen

Jahresrechnung und der Haushalt 2016

Denklingen - Am Ende des Jahres 2016 haben die Denklinger Gemeinderäte in ihrer letzten Zusammenkunft für dieses Jahr noch einmal ein Zahlenwerk fürs vergangene Jahr aufgetischt bekommen. Grund: Die Jahresrechnung für 2015 musste festgestellt werden. Dies geschah durch einstimmigen Beschluss.

Zuvor hatte Robert Merkle vom Rechnungsprüfungsausschuss berichtet, dass alle Ausgaben in Ordnung gewesen seien. Das gelte auch für die außerplanmäßigen Aufwendungen. Vize-Bürgermeister Norbert Walter bat, nachdem keine Einwendungen erhoben worden waren, um das Votum. Der Haushalt 2015 hatte in der finanzstarken Gemeinde Denklingen ein Volumen von 13 Millionen Euro. Gut sieben Millionen Euro entfielen auf den laufenden Betrieb, knapp sechs Millionen Euro umfassten die Investitionen im Vermögenshaushalt.

Deutlich mehr Volumen hat der Etat für 2016 in Denklingen. Der Rekordhaushalt sieht im Verwaltungshaushalt gut acht Millionen Euro vor. Im Vermögenshaushalt sind es mehr als 10,5 Millionen Euro. Verbunden damit ist eine Kreditaufnahme von sechs Millionen Euro.

jj

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

44 000 Kilometer für Bayerns Trachtler
Seit 2011 führt der Wildsteiger Max Bertl den Bayerischen Trachtenverband. Ende September bestätigten ihn 163 Delegierte aus 22 Gauverbänden für drei weitere Jahre im …
44 000 Kilometer für Bayerns Trachtler
Seniorenturnen: Das wichtigste Utensil ist ein Stuhl
Seniorenturnen: Das wichtigste Utensil ist ein Stuhl
Erste Montagsdemo in Schongau gegen Straßenausbau-Beitragssatzung
Es gab Unterschriftensammlungen gegen die Einführung der Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs) in Schongau und eine große Demonstration mit 500 Teilnehmern. Jetzt legen …
Erste Montagsdemo in Schongau gegen Straßenausbau-Beitragssatzung
Musik wie im Wohnzimmer
Alles begann vor einem Jahr mit einem Wasserschaden auf der Bühne. Daher spielte die Band Huckleberry Five im Kuhstall Schwabbruck jetzt unplugged, und die Musiker …
Musik wie im Wohnzimmer

Kommentare