Kiesgrube Burggen

Jugendliche demolieren Baumaschinen

  • Sabine Krolitzki
    vonSabine Krolitzki
    schließen

Burggen - Es wurden Türen aufgehebelt, Scheiben mit Steinen eingeworfen und sogar herausgerissen – wilde Vandalen haben in der Burggener Kiesgrube ihr Unwesen getrieben.

Wie die Polizeiinspektion Schongau berichtet, kam es in der Zeit von Freitag auf Samstag in der Burggener Kiesgrube zu massiven Sachbeschädigungen. Die Kiesgrube befindet sich am südlichen Ortsrand neben der Straße Richtung Dessau. Zwei dort abgestellte Baumaschinen wurden mutwillig demoliert. Bei den Tätern dürfte es sich wegen der Spuren um Jugendliche handeln, gibt die Polizei bekannt. Welche Hinweise genau gefunden wurden, konnten die Beamten nicht sagen. Grund: Die Ermittlungen dürfen nicht gefährdet werden. 

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Wer Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schongau unter der Telefonnummer 08861/23460 in Verbindung setzen.

sak

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare