Polizei
+
Zwei junge Frauen verletzten sich leicht, eine weitere erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma.

Zu schnell unterwegs

Bei Schwabbruck mit dem Auto über Zaun geflogen

  • Astrid Neumann
    VonAstrid Neumann
    schließen

Schwabbruck – Offenbar zu schnell ist eine 18-jährige Schongauerin am Freitagabend zwischen Ingenried und Schwab­bruck unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve kam sie mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab.

Dort wurde das Auto an einem Hügel ausgehoben, flog über einen Weidezaun und überschlug sich auf der Wiese. Die insgesamt drei Insassen konnten sich selbstständig aus dem Wagen befreien und über den Notruf einen Rettungswagen verständigen. Die Fahrerin und eine 16-jährige Schongauerin zogen sich leichte Verletzungen zu, eine 15-jährige Altenstadterin erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. 

Quelle: Kreisbote

Auch interessant

Kommentare