1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schongau
  4. Kreisbote

Gleich drei Neujahrsbabys am Schongauer Krankenhaus

Erstellt:

Von: Rasso Schorer

Kommentare

Neujahrsbaby Phine Schongau 2022
Die Neujahrsbabys Phine... © Krankenhaus

Schongau – Gleich drei Mädchen kamen pünktlich zum neuen Jahr 2022 am Krankenhaus Schongau zur Welt. Die erste war die kleine Phine. Mit Unterstützung der Hebamme Christine Eder und Dr. Osama Meri wurde sie um 9.02 Uhr mit 3.260 Gramm und 50 Zentimetern geboren. 

Wenige Stunden später, um 16.11 Uhr, half ebenfalls Christine Eder bei der Geburt von Fanny. Sie wog 3.680 Gramm und war 52 Zentimetern groß. Mit Luna wurde Baby Nummer drei geboren. Um 22.49 Uhr freuten sich Ihre Eltern Alexandra und Alexander, ihre Tochter mit 2.620 Gramm und 48 Zentimetern in den Armen zu halten.

Aber die Frauenpower hörte damit nicht auf. Drei weitere Mädchen folgten. Valerie, Philomena und Amilia. Valerie kam am 3. Januar um 6.05 Uhr. Am selben Tag, nur wenige Stunden später, wurde Amilia um 16.52 Uhr geboren. Einen Tag später, am 4. Januar um 5.27 Uhr, folgte Philomena. Somit startet das neue Jahr 2022 so geburtenstark, wie das letzte geendet hat. In 2021 wurden 301 Mädchen und 320 Buben in Schongau geboren.

Neujahrsbaby Schongau 2022 Fanny Luna
... Fanny (links) und Luna (rechts). © Krankenhaus

Auch interessant

Kommentare