Feneberg Steingaden
+
Am morgigen Donnerstag öffnet der neue Feneberg-Markt in der Schongauer Straße in Steingaden seine Pforten.

Doppelt so viel Verkaufsfläche

Neue Feneberg-Filiale in Steingaden öffnet

Steingaden – Die Feneberg-Filiale in Steingaden zieht um: Am morgigen Donnerstag eröffnet der neue Markt in Steingaden. Er liegt in der Schongauer Straße 30, nur etwa zehn Gehminuten von der bisherigen Filiale entfernt. 

Mehr als doppelt so viel Verkaufsfläche und eine um gut 4.000 Artikel vergrößerte Auswahl – darauf können sich die Kunden im neuen Feneberg-Markt in Steingaden einstellen. „Als Nahversorger ist es uns wichtig, für die Menschen in der Region gut erreichbar zu sein und ihnen eine große Auswahl an Lebensmitteln bieten zu können“, erklärt Geschäftsführer Hannes Feneberg.

Der Schwerpunkt liegt auf regionalen und Bio-Lebensmitteln. Im Eingangsbereich der neuen Filiale in Steingaden befindet sich die Vorkassenbäckerei. Darin integriert ist ein Imbiss mit verschiedenen Snackangeboten und Salatbar. Brot und Gebäck kommen aus der Feneberg-Bäckerei in Durach bei Kempten. Im Sinne der NaPur-Philosophie werden dort alle Backwaren ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt. Wenn es die Corona-Regelungen zulassen, finden die Kundinnen und Kunden hier auch einen Gastrobereich mit rund 20 Sitzgelegenheiten zum gemütlichen Verweilen.

In der Filiale erwartet die Kunden die Lebensmittel-Auswahl eines Vollsortimenters. Regionale Bio-Produkte der Feneberg-Eigenmarke VonHier, ergänzt durch Bio-Lebensmittel von FeBio sowie Fleisch, Wurst und Convenience-Produkte aus der hauseigenen Metzgerei in Kempten. Die hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren werden in der Metzgerei-Abteilung an der Frischetheke in Bedienung angeboten.

Im hinteren Eingangsbereich des Marktes befindet sich der Postschalter. Ein Kunden-WC im Gastronomie-Bereich sowie ein großzügiger Parkplatz mit überdachtem Fahrradabstellplatz komplettieren den neuen Markt in Steingaden.

Quelle: Kreisbote

Auch interessant

Kommentare