Kunde erwischt flüchtende Parfüm-Diebin

Schongau - Eine Parfümdiebin, die im großen Stil Waren gestohlen hat, ist in Schongau erwischt worden - nach Verfolgungsjagd mit einem Kunden.

Laut Polizeibericht lösten zwei junge Frauen am Dienstag gegen 15 Uhr beim Verlassen eines Drogeriemarktes in der Münzstraße die Sicherungsanlage aus. Sofort machten sich eine Angestellte und ein Kunde auf die Verfolgung der flüchtenden Frauen. Eine entkam, doch der Kunde konnte die andere Diebin im Bereich des Friedhofs fassen. Bei der 24-Jährigen aus Vlotho (Nordrhein-Westfalen) wurden in der Tasche hochwertige Parfüms im Gesamtwert von fast 1400 Euro gefunden. Von der zweiten Täterin will die junge Frau angeblich nur einen Spitznamen kennen. „Ob sie weitere Flacons gestohlen hat, können wir nicht sagen“, so Schongaus Vize-Polizeichef Manfred Maier.

Derzeit dauern die Ermittlungen der Polizeiinspektion Schongau, auch im Hinblick auf eventuelle weitere Täter, noch an. Maier vermutet, dass es sich um eine der vielen reisenden Tätergruppen handelt, die derartige Diebstähle im gesamten Bundesgebiet verüben.

Boris Forstner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter hält Feuerwehren im Landkreis auf Trab
Das Unwetter im Landkreis Weilheim-Schongau führte zu 31 Einsätzen der Feuerwehren. Dabei war Penzberg das Zentrum für Unwetter-Einsätze. 
Unwetter hält Feuerwehren im Landkreis auf Trab
Schongau: „Dinner in weiß“ trotz Corona?
Kann ein „Dinner in weiß“ auch in Coronazeiten stattfinden? Die Gruppe „Schongau belebt“ macht zwar bereits über Instagram und Facebook ein bisschen Werbung für die …
Schongau: „Dinner in weiß“ trotz Corona?
Hohenpeißenberg: Raser auf Bergstraße im Visier der Polizei
Die rasenden Autos, Motorradfahrer und Radler auf der Straße zum Hohen Peißenberg waren erneut Thema im Hohenpeißenberger Gemeinderat. Dabei wurde auch darüber …
Hohenpeißenberg: Raser auf Bergstraße im Visier der Polizei
Neues Hotspot-Projekt: Peiting ist dabei
Tourismus und Natur in Einklang zu bringen, ist nicht leicht. Gerade sensible Gebiete wie die Ammerschlucht ziehen immer mehr Erholungssuchende an. Mit einem neuen …
Neues Hotspot-Projekt: Peiting ist dabei

Kommentare